Volleyball-Grand-Prix: "Unglaubliches Spiel"

DVV-Frauen: Niederlage gegen Brasilien

SID
Sonntag, 12.07.2015 | 18:20 Uhr
Die DVV-Damen haben gegen Brasilien verloren
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Volleyballerinnen haben das zweite Grand-Prix-Vorrundenturnier in Sao Paulo mit einer Niederlage beendet. Die Mannschaft von Bundestrainer Luciano Pedulla unterlag Olympiasieger Brasilien mit 0:3 (24:26, 22:25, 24:26).

"Das war ein unglaubliches Spiel. Ich muss meine Mannschaft loben. Sie hat gegen eins der besten Teams der Welt wirklich gut gespielt", sagte Pedullà.

Zum Auftakt am Freitag hatten die deutschen Frauen gegen Thailand überraschend glatt mit 0:3 verloren, sich dann aber wichtige drei Punkte für die Gesamtwertung durch ein 3:1 gegen Belgien gesichert. Beim Grand-Prix-Auftakt im chinesischen Ningbo hatte Deutschland nur das abschließende Spiel gegen die Dominikanische Republik gewonnen (3:0).

Die Entscheidung um die angestrebten Teilnahme am Grand-Prix-Finale am letzten Juli-Wochenende in Omaha/Nebraska fällt bei Deutschlands "Heimspiel" in Stuttgart (16. bis 18. Juli). Dort sind in der Reihenfolge die Türkei, Serbien und erneut die Dominikanische Republik die Gegner.

Deutschland hat nach zwei Siegen und vier Niederlagen erst sechs Punkte auf dem Konto, nur die ersten fünf Teams der Zwölfer-Tabelle schaffen den Sprung nach Omaha. An der Spitze liegt Brasilien gefolgt von China und den USA, die als Gastgeber für das Finalturnier gesetzt sind. Sollte die USA unter den besten Fünf landen, qualifiziert sich auch das sechstplatzierte Team.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung