Triumph mit Istanbul

Fürst gewinnt Volleyball-Königsklasse

SID
Sonntag, 05.04.2015 | 20:52 Uhr
Christiane Fürst (r.) gewann die Champions League bereits zum dritten Mal
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die frühere Volleyball-Nationalspielerin Christiane Fürst hat mit dem dritten Klub zum dritten Mal in der Champions League triumphiert.

Die 30 Jahre alte Mittelblockerin gewann mit ihrem Team Eczacibasi Istanbul im Endspiel gegen Busto Arsizio/Italien mit 3:0 (25:22, 25:20, 25:21). Zuvor hatte Fürst bereits mit Bergamo/Italien (2010) sowie im Vorjahr mit Vakifbank Istanbul die Königsklasse gewonnen. Mit dem Erfolg sicherte sich Istanbul auch die Teilnahme an der Klub-WM in Zürich (5. bis 10. Mai).

Christiane Fürst im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung