Schweriner SC verpasst Finale

SID
Sonntag, 29.03.2015 | 16:37 Uhr
Die Damen vom Schweriner SC sind denkbar knapp am Finale gescheitert
© getty
Advertisement
AEGON International Women Single
Live
WTA Eastbourne: Tag 2
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3
IndyCar Series
Iowa Corn 300

Die Volleyballerinnen vom deutschen Rekordmeister Schweriner SC haben das Finale des Challenge Cups auf bittere Weise verpasst.

Nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel unterlag das Team von Trainer Felix Koslowski beim türkischen Vertreter Bursa BBSK 0:3 (21:25, 18:25, 22:25) und verlor den entscheidenden Golden Set mit 10:15.

Schwerin, das im Viertelfinale den italienischen Klub Igor Novara vom neuen Bundestrainer Luciano Pedulla ausgeschaltet hatte, hätte sich zum Weiterkommen in Bursa eine 2:3-Niederlage erlauben können.

Die Türkinnen hatten sich in der Runde der letzten Acht gegen Bundesligist Rote Raben Vilsbiburg durchgesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung