Friedrichshafen holt den ersten Sieg

SID
Mittwoch, 03.12.2014 | 21:36 Uhr
Stelian Moculescu sah einen guten Auftritt seiner Mannschaft
© getty

Der deutsche Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat in der Champions League den ersten Sieg eingefahren und darf wieder auf ein Erreichen der Play-offs hoffen.

Gegen den griechischen Meister Olympiakos Piräus siegte die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu 3:0 (25:19, 25:17, 25:18). Die ersten beiden Spiele hatte der VfB gegen Russlands Champion Zenit Kasan und SK Aich/Dob aus Österreich verloren.

Alle Infos zum VfB Friedrichshafen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung