Weltliga ab 2015 mit 32 Nationen

SID
Samstag, 01.11.2014 | 20:46 Uhr
Der FIVB beschließt eine Erweiterung der Weltliga auf 32 Nationen
© getty
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Die World League der Volleyballer wird 2015 von 28 auf 32 teilnehmende Länder vergrößert. Dies gab der Weltverband FIVB bei seinem Treffen in Cagliari/Italien am Freitag bekannt. Demnach werden bei dem Wettbewerb für die Nationalmannschaften der Männer Ägypten, Kasachstan, Griechenland und Montenegro als neue Nationen aufgenommen.

Seit 2012 steigt die Zahl der teilnehmenden Länder bei der jährlich stattfindenden Weltliga enorm. Waren es vor zwei Jahren noch zwölf Teams, nahmen 2013 bereits 18 Mannschaften teil. Das deutsche Team von Bundestrainer Vital Heynen, das den Wettbewerb 2014 mit einer Bilanz von fünf Siegen aus zwölf Spielen auf dem 18. Platz beendete, bekommt es 2015 in der Gruppe 2 mit Frankreich, Tschechien und Südkorea zu tun. Titelverteidiger sind die USA.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung