Mittwoch, 05.11.2014

Volleyball-Champions-League, 1.Spieltag

Friedrichshafen startet mit Niederlage

Der VfB Friedrichshafen ist mit einer klaren Niederlage in die Volleyball-Champions-League gestartet.

Der VfB Friedrichshafen musste gegen Zenit eine Niederlage hinnehmen
© getty
Der VfB Friedrichshafen musste gegen Zenit eine Niederlage hinnehmen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu unterlag am Mittwoch beim russischen Meister Zenit Kasan nach nur 71 Minuten mit 0:3 (19:25, 18:25, 14:25).

Der Bundesliga-Vizemeister trifft in der Gruppe D noch auf die Griechen von Olympiakos Piräus und SK Posojilnica Aich aus Österreich. Für den Einzug in die Playoffs muss mindestens Platz zwei her.

Das könnte Sie auch interessieren
Maren Brinker holt mit Schwerin die deutsche Meisterschaft

Schweriner Volleyballerinnen feiern elften Meistertitel

Georg Grozer führt das Aufgebot der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft

Grozer und Schöps führen DVV-Aufgebot an

Die Spieler des VfB Friedrichshafen feiern ihren ersten Sieg gegen Berlin mit den Fans

Friedrichshafen gewinnt erstes Finale gegen Berlin


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.