Mittwoch, 19.11.2014

Champions League - 2. Spieltag

Friedrichshafen verspielt ersten Sieg

Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat in der Champions League seinen ersten Saisonsieg verspielt. Im zweiten Gruppenspiel vergab die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu drei Matchbälle und unterlag dem österreichischen Vizemeister SK Aich/Dob nach einer 2:0-Satzführung und 2:17 Stunden Spielzeit mit 2:3 (25:23, 25:17, 24:26, 24:26, 13:15).

Stelian Moculescu hat mit seiner Mannschaft den ersten Sieg verpasst
© getty
Stelian Moculescu hat mit seiner Mannschaft den ersten Sieg verpasst

Friedrichshafen, das zum Auftakt 0:3 bei Russlands Champion Zenit Kasan verloren hatte, führte im dritten Satz bereits mit 24:21. Dann machten die Gäste fünf Punkte in Folge und drehten das Spiel. Mit nur einem Punkt ist der VfB Tabellenletzter der Vierergruppe D.

Alle Infos zu Friedrichshafen

Das könnte Sie auch interessieren
Friedrichshafen hat das Hinspiel gegen Innsbruck gewonnen

Volleyball-CL: Friedrichshafen siegt im Hinspiel der Qualifikation

Den BR Volleys gelang im Finale eine Vorentscheidung

BR Volleys gewinnen zweites Finale gegen Friedrichshafen

Heynen wird nicht mehr lange im Traineramt des Nationalteams sein

Heynen wird Coach in Friedrichshafen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.