Samstag, 11.10.2014

Volleyball-WM in Italien

US-Girls treffen im Finale auf China

Die US-Amerikanerinnen haben bei der Volleyball-WM den Sprung ins Finale geschafft und dürfen weiter vom ersten WM-Titel der Geschichte träumen.

Die US-Girls stehen im WM-Finale. Dort wartet China
© getty
Die US-Girls stehen im WM-Finale. Dort wartet China
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In der Neuauflage des Olympia-Endspiels von London schafften die US-Girls am Samstag in Mailand die Revanche und besiegten die favorisierten Brasilianerinnen mit 3:0 (25:18, 29:27, 25:20). Es war die erste Niederlage für Brasilien im Wettbewerb.

Im Finale am Sonntag (20.00 Uhr) treffen die USA auf die Chinesinnen, die sich 3:1 (25:21, 25:20, 20:25, 30:28) gegen Gastgeber Italien durchsetzten.

Bereits in der dritten Runde hatte es die Duelle gegeben. Damals siegten die Brasilianerinnen noch 3:0 gegen die USA und Italien setzte sich mit 3:1 gegen die Chinesinnen durch. Vize-Europameister Deutschland war bereits in der Zwischenrunde ausgeschieden.

Das könnte Sie auch interessieren
Victoria Bieneck holt sich zusammen mit Isabel Schneider Bronze

Duo Bieneck/Schneider holt Bronze in Xiamen

Schweriner SC gewann gegen MTV Stuttgart mit 3:1

Schwerin vor Titelgewinn

Die Berlin Recycling Volleys treffen im Finale auf den VfB Friedrichshafen

Berlin Recycling Volleys im zweiten Anlauf ins Playoff-Finale


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.