WM in Italien

Russland löst letztes Ticket

SID
Sonntag, 05.10.2014 | 23:35 Uhr
Die russischen Mädels feierten den Einzug in die Top-Sechs-Runde
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Titelverteidiger Russland ist bei der Volleyball-WM der Frauen als letztes Team in die Top-Sechs-Runde eingezogen. Mit einem 3:0 (28:26, 25:28, 25:27) gegen den direkten Konkurrenten Serbien sicherte sich das Team um Star-Angreiferin Jekaterina Gamowa den dritten Platz in der Zwischenrunden-Gruppe F. Nur die jeweils besten drei Teams der beiden Achterpools erreichten die Finalrunde in Mailand.

Im Topspiel der Gruppe F kassierten die USA mit einem überraschend deutlichen 0:3 (23:25, 22:25, 21:25) gegen Olympiasieger Brasilien die erste Niederlage im Turnier und zogen als Gruppenzweiter hinter den Südamerikanerinnen in die nächste Runde ein.

In Deutschlands Gruppe E waren die drei Tickets bereits vor dem letzten Spieltag der Zwischenrunde vergeben. Gastgeber Italien sicherte sich mit einem 3:1 (22:25, 25:18, 26:24, 25:17) gegen China die Spitzenposition, als Dritter qualifizierte sich die Dominikanische Republik. Die deutschen Volleyballerinnen hatten die Runde der letzten Sechs klar verpasst.

In Mailand spielen die Mannschaften in zwei Dreier-Gruppen um den Einzug ins Halbfinale. Die Runde der letzten Vier sowie das Endspiel finden am kommenden Wochenende statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung