UFC

UFC Fight Night: Shevchenko - Carmouche heute LIVE im TV und Stream

Von SPOX
UFC Fight Night: Shevchenko - Carmouche heute LIVE im TV und Stream
© getty

In der heutigen Nacht von Samstag auf Sonntag kämpft Valentina Shevchenko gegen Liz Carmouche bei der UFC Fight Night. Wie ihr den Kampf LIVE im TV und Stream verfolgt, erfahrt ihr hier.

Sichere Dir jetzt deinen DAZN-Gratismonat und erlebe die UFC Fight Night live und hautnah!

UFC Fight Night: Wann und wo steigen die Kämpfe?

Austragungsort des Events ist die Hauptstadt Urugays, Montevideo. Hier wird der Käfig in der Antel Arena aufgebaut.

Los geht's heute Nacht (Samstag auf Sonntag) um 2 Uhr deutscher Zeit.

UFC Fight Night: So seht Ihr alles LIVE im TV und Stream

Eine TV-Übertragung des Kampfes gibt es nicht.

DAZN allerdings bringt euch ganz nah ran an die Kämpferinnen und zeigt den Fight live und in voller Länge.

Übrigens: Nicht nur den heutigen Kampf zwischen Covington und Lawler erlebt ihr live bei DAZN. Zahlreiche andere US-Sport-Events wie die MMA, Kickboxen, die NFL, NHL und viele weitere zeigt DAZN exklusiv in Deutschland.

UFC Fight Night von Montevideo: Die Main Card

Neben dem Hauptkampf zwischen Shevchenko und Carmouche stehen noch fünf weitere Kämpfe auf der Main Card.

GewichtsklasseKämpfer 1Kämpfer 2
Frauen FliegengewichtValentina ShevchenkoLiz Carmouche
WeltergewichtVicente LuqueMike Perry
FedergewichtEduardo GaragorriHumberto Bandenay
HalbschwergewichtVolkan OezdemirIlir Latifi
MittelgewichtRodolfo VieiraOskar Piechota
FedergewichtEnrique BarzolaBobby Moffett

Valentina Shevchenko - Liz Carmouche: Die Kämpferinnen

  • Valentina Shevchenko: Die kirgisisch-peruanische Kämpferin gilt als eine der besten MMA-Kämpferinnen der Welt. Nicht umsonst hält sie aktuell den Frauen-Fliegengewichts-Gürtel der UFC. Ebenfalls ausprobiert hat sie in ihrer Karriere professionelles Boxen. Hier gewann sie ihre beiden Kämpfe.
  • Liz Carmouche: Die Amerikanerin war Teil des ersten weiblichen Kampfes der UFC-Geschichte, als sie bei UFC 157 gegen Ronda Rousey antrat. Ebenfalls Vorreiterin war sie bei ihrem Coming Out: Sie nahm als erste offen lesbische Kämpferin an UFC-Wettkämpfen teil. Aktuell steht sie im Ranking des Frauen-Fliegengewichts auf Position 3.

Was ist DAZN und wie empfange ich es?

DAZN wurde 2016 ins Leben gerufen und ist ein Online-Streaming-Dienst. Der Empfang ist also nicht über ein klassisches TV-Gerät möglich, sondern lediglich via Internet (zum Beispiel mit einem Smart-TV). Der Streaming-Dienst wächst seit seiner Gründung stetig und hat sich zur neuen Saison unter anderem die Rechte für einige Live-Spiele der Fußball-Bundesliga gesichert. Auch internationaler Spitzenfußball, etwa aus der italienischen Serie A, gehört zum Portfolio.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung