UFC

UFC News: Nächster Kampf von Khabib Nurmagomedov steht fest

Von SPOX
Khabib Nurmagomedov ist für viele Experten der beste MMA-Kämpfer der Welt.

Der nächste UFC-Fight von Leichtgewichts-Champion Khabib Nurmagomedov steht fest. Der noch unbesiegte Russe, der in seinem letzten Kampf bei UFC 229 Superstar Conor McGregor zur Aufgabe zwang, wird seinen Titel gegen Dustin Poirier verteidigen.

Wie UFC-Präsident Dana White am Dienstag bei ESPN bestätigte, ist der Kampf von beiden Parteien unterschrieben worden. Khabib und Poirier werden am 7. September in Abu Dhabi bei UFC 242 ins Octagon steigen.

Es ist der erste Kampf für Khabib seit dem Duell mit McGregor im vergangenen Oktober. Aufgrund einer Rangelei im Anschluss an den Kampf war Khabib im Anschluss für mehrere Monate gesperrt worden.

"Wir haben eine schwere Aufgabe vor uns", sagte Khabibs Manager Ali Abdelaziz, der zudem bestätigte, dass sein Klient einen Vertrag über mehrere Fights mit der UFC abgeschlossen hat. "Dustin Poirier ist ein großartiger Fighter, auf ihm liegt unser Hauptaugenmerk." Abdelaziz bestätigte allerdings, dass eine Klausel im Vertrag einen sofortigen Fight gegen UFC-Legende Georges St.-Pierre erlaube, sollte der nach seinem Rücktritt doch noch einmal kämpfen wollen: "Wenn Georges zurückkommt, kämpfen wir gegen ihn, das ist bereits ausgehandelt."

Poirier (25-5) hat seine letzten sechs Kämpfe allesamt gewonnen. Er ist Interimschampion im Leichtgewicht. Der 30-Jährige hatte zuletzt im Jahr 2015 gegen McGregor verloren. Nurmagomedov (27-0) ist in keinem seiner Profikämpfe bislang auch nur ernsthaft gefährdet worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung