UFC

Aleksandar Rakic, Ismail Naurdiev und Mairbek Taisumov: Österreicher in der UFC auf dem Vormarsch

Von Philipp Ertl
Aleksandar Rakic' Bilanz in der UFC: 3:0
© getty

Derzeit haben drei UFC-Fighter ihren Lebensmittelpunkt in Österreich - so viele wie noch nie. Jeder dieser drei Kämpfer sorgte in der UFC bereits für Furore: Aleksandar Rakic ist bereits am kommenden Wochenende in Stockholm wieder im Einsatz und auch auf die beiden anderen Athleten warten die nächsten Herausforderungen.

Aleksandar Rakić

Der Wiener startete seine UFC-Karriere am 2. September 2017 und hat alle seine drei Kämpfe gewonnen. Bei seinem zweiten Einsatz sorgte er gegen Justin Ledet mit einigen Rekorden für Aufsehen:

  • Rakic dominierte seinen Gegner nach Belieben und besiegte ihn mit 263:28 Schlägen. Die Differenz von 235 Schlägen ist die höchste in der UFC Geschichte im Light Heavyweight
  • Die Punkterichter entschieden mit einer Differenz von 17 Punkten für Rakic. Das ist die höchste Punktedifferenz in einem 3-Runden-Kampf in der UFC-Geschichte

Seine beeindruckenden Leistungen brachten ihm jetzt einen prominenten Gegner ein. Am 1.6. 2018 trifft Rakic in Stockholm auf den Briten Jimi Manuwa (LIVE auf DAZN). Erstmals tritt der Österreicher in einer Main Card an und würde sich mit einem Sieg im Ranking weiter hocharbeiten. Er ist verbandsübergreifend seit elf Kämpfen ungeschlagen. Seine einzige Niederlage kassierte Rakic bei seinem Profi-Debüt im Jahr 2011.

Im Interview mit SPOX sagte Rakic zuletzt: "Ich bin ein aufstrebender Kämpfer, der das Potenzial hat, Champion zu werden. Bei einem sofortigen Titelkampf gegen Jon Jones würde es für mich aber noch nicht reichen. Ich habe Potenzial, muss mich aber kontinuierlich gegen gute Gegner hocharbeiten."

Ergebnis

Gegner

Siegart

Veranstaltung

Datum

Sieg

Devin Clark

TKO (Schläge)

UFC 231: Holloway vs. Ortega

8. Dezember 2018

Sieg

Justin Ledet

Punktentscheidung (einstimmig)

UFC Fight Night: Shogun vs. Smith

22. Juli 2018

Sieg

Francimar Barroso

Punktentscheidung (einstimmig)

UFC Fight Night: Volkov vs. Struve

2. September 2017


Ismail "The Austrian Wonderboy" Naurdiev

Der Salzburger (18:2) debütierte erst im Februar in der UFC und beeindruckte das Prager Publikum mit seiner Technik und einem Punktesieg gegen den routinierten UFC-Kämpfer Michel Prazeres. Naurdiev sprang kurzfristig für einen verletzten Athleten ein und war damit der größe Außenseiter an diesem Abend. Seine Leistung brachte ihm sogar einen Auftritt in der Dokuserie "UFC Connected" ein.

Naurdievs Einsatz wird jetzt von der UFC honoriert und einer seiner größten Träume geht in Erfüllung. Der 22-Jährige tritt am 6. Juli im der Kampf-Hauptstadt Las Vegas an - im Rahmen der internationalen UFC Fightweek! Er trifft dabei auf den Amerikaner Chance Rencountre (13-3).

Ergebnis

Gegner

Siegart

Veranstaltung

Datum

Sieg

Michel Prazeres

Punktentscheidung (einstimmig)

UFC Fight Night: Blachowicz vs. Santos

23. Februar 2019


Mairbek "Beckan" Taisumov

Der Wiener ist mit einem Kampfrekord von 27:5 der routinierteste Kämpfer der drei Österreicher. Seine einzige Niederlage in der UFC kassierte er ausgerechnet gegen den letzten Gegner von Ismail "The Austrian Wonderboy" Naurdiev, allerdings im Jahr 2014. Zudem war er damals gegen Michel Prazeres von einer Infektion geschwächt.

Inzwischen legte Taisumov eine 6-Kämpfe-Siegesserie hin und bekam dabei 3-mal den 50.000-Dollar Bonus für die "Performance of the Night" verliehen. Viele Insider sehen in ihm schon lange einen Titelanwärter. Doch leider schlugen den gebürtigen Tschetschenen immer wieder Visum-Probleme für die dafür wohl notwendige Einreise in die USA zurück. Zuletzt wurde er zudem ein halbes Jahr wegen eines Doping-Tests gesperrt.

Taisumov kehrt voraussichtlich am 7. September in Abu Dhabi in das Oktagon zurück.

Ergebnis

Gegner

Siegart

Veranstaltung

Datum

Sieg

Desmond Green

Punktentscheidung (einstimmig)

UFC Fight Night: Hunt vs. Oliynyk

15. September 2018

Sieg

Felipe Silva

KO (Schläge)

UFC Fight Night: Volkov vs. Struve

2. September 2017

Sieg

Damir Hadžović

KO (Schläge)

UFC Fight Night: Rothwell vs. dos Santos

10. April 2016

Sieg

Alan Patrick

TKO (Head-Kick und Schläge)

UFC Fight Night: Jedrzejczyk vs. Penne

20. Juni 2015

Sieg

Anthony Christodoulou

KO (Schläge)

UFC on Fox: Gustafsson vs. Johnson

24. Januar 2015

Sieg

Marcin Bandel

TKO (Schläge)

UFC Fight Night: Nelson vs. Story

4. Oktober 2014

Niederlage

Michel Prazeres

Punktentscheidung (einstimmig)

UFC Fight Night: Shogun vs. Henderson 2

23. März 2014

Sieg

Tae Hyun Bang

Punktentscheidung (einstimmig)

UFC Fight Night: Saffiedine vs. Lim

4. Januar 2014

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung