UFC

UFC Fight Night: Henry Cejudo knockt T.J. Dillashaw nach 32 Sekunden aus

Von SPOX
Herny Cejudo hat seinen Titel verteidigt.

Henry Cejudo hat bei der UFC Fight Night 143 T.J. Dillashaw bereits nach 32 Sekunden besiegt und einen Rückkampf in einer anderen Gewichtsklasse angeboten.

Der Olympiasieger im Ringen von 2006 machte mit Bantamgewichts-Champion Dillashaw kurzen Prozess. Bereits nach 20 Sekunden lag "The Viper" nach einem Schubser auf dem Boden. Daraufhin musste er mehrere Schläge von Cejudo kassieren.

Eine Rechte von "The Messenger" besiegelte das Ende des Kampfes. Der Ringrichter rettete den Bantam-Champion. Damit bleibt Cejudo Champion im Fliegengewicht (bis 57 Kilogramm).

Nach dem Kampf bot Cejudo Dillashaw einen Rückkampf in dessen Gewichtsklasse, dem Bantamgewicht (57 bis 61 Kilogramm), an. Dort könnte Cejudo Champion zweier Gewichtsklassen werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung