UFC

UFC 229: Khabib Nurmagomedov verteidigt Titel im Leichtgewicht gegen Conor McGregor

Von SPOX
Khabib Nurmagomedov ist nach dem Sieg gegen Conor McGregor weiter der Titelverteidiger.
© getty

Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov trafen in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei UFC 229 aufeinadner. Khabib dominierte McGregor so deutlich, dass der Ire in der vierten Runde aufgeben musste. Der Titel im Leichtgewicht bleibt somit beim Russen.

Wegen zu langer Inaktivität wurde McGregor der Titel im Leichtgewicht aberkannt. Nun hat er ihn durch die Niederlage gegen Khabib endgültig verloren.

McGregor vs. Khabib: Hier fand der Kampf statt

Als Main-Fight der UFC 229 begann das Duell der beiden Erzfeinde am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr. McGregor und Khabib traten im Oktagon in der T-Mobile Arena in Las Vegas statt. Hier erfahrt Ihr den ausführlichen Bericht zu McGregor gegen Khabib.

McGregor vs. Khabib: So war das Head-to-Head vor dem Kampf

Conor McGregorInfoKhabib Nurmagomedov
Dublin (Irland)GeburtsortDagestan (Russland)
30 JahreAlter30 Jahre
70 kgGewicht70 kg
1,75 mGröße1,77 m
1,87 mReichweite1,77 m
1,01 mFuß-Reichweite1,01 m
21-3-0Record26-0-0
The NotoriousSpitznameThe Eagle
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung