Floyd Mayweather und Conor McGregor haben sich auf einen Termin geeinigt

Kampf Mayweather vs. McGregor bestätigt

SID
Mittwoch, 14.06.2017 | 23:38 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Jetzt ist der Megafight offiziell: Floyd Mayweather und Conor McGregor steigen am 26. August in Las Vegas in den Ring. Der ehemalige Box-Weltmeister Mayweather und UFC-Champion McGregor messen sich somit in einem Boxkampf, der alle finanziellen Rekorde sprengen soll. Das bestätigten beide am Mittwochabend auf ihren Twitterseiten.

McGregors Promoter Dana White hatte bereits im Mai dem US-TV-Kanal TNT bestätigt, dass von Seiten des Iren "alles klar" sei und es Zeit wäre, sich mit Mayweather zu einigen. Der frühere Mehrfach-Champ aus den USA hatte seine Karriere Ende 2015 nach 49 Profikämpfen ohne Niederlage beendet, deutete aber an, für den Mega-Fight gegen McGregor seinen Ruhestand unterbrechen zu wollen.

Ursprünglich hätten beide Parteien den 16. September anvisiert, doch an diesem Datum findet nun bereits der Kampf zwischen Canelo Alvarez und Gennady Golovkin statt. Der 28-jährige McGregor hat seit seiner Jugend keinen Boxkampf mehr absolviert und ist in dem Kampf klarer Außenseiter.

Alle News zum Boxen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung