Kampf Mayweather vs. McGregor bestätigt

SID
Mittwoch, 14.06.2017 | 23:38 Uhr
McGregor und Mayweather tragen ihren Megafight am 26. August aus

Jetzt ist der Megafight offiziell: Floyd Mayweather und Conor McGregor steigen am 26. August in Las Vegas in den Ring. Der ehemalige Box-Weltmeister Mayweather und UFC-Champion McGregor messen sich somit in einem Boxkampf, der alle finanziellen Rekorde sprengen soll. Das bestätigten beide am Mittwochabend auf ihren Twitterseiten.

McGregors Promoter Dana White hatte bereits im Mai dem US-TV-Kanal TNT bestätigt, dass von Seiten des Iren "alles klar" sei und es Zeit wäre, sich mit Mayweather zu einigen. Der frühere Mehrfach-Champ aus den USA hatte seine Karriere Ende 2015 nach 49 Profikämpfen ohne Niederlage beendet, deutete aber an, für den Mega-Fight gegen McGregor seinen Ruhestand unterbrechen zu wollen.

Ursprünglich hätten beide Parteien den 16. September anvisiert, doch an diesem Datum findet nun bereits der Kampf zwischen Canelo Alvarez und Gennady Golovkin statt. Der 28-jährige McGregor hat seit seiner Jugend keinen Boxkampf mehr absolviert und ist in dem Kampf klarer Außenseiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung