Buffer: "Nunes ist Liddell mit Klitoris"

Von Ben Barthmann
Montag, 09.01.2017 | 12:02 Uhr
Bruce Buffer zog einen interessanten Vergleich
Advertisement
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3
IndyCar Series
Iowa Corn 300

Der Kampf zwischen Amanda Nunes und Ronda Rousey erschütterte das Bantamweight der Damen. Octagonsprecher Bruce Buffer zieht einen überraschenden Vergleich.

Noch immer ist UFC 207 in aller Munde. Amanda Nunes entzauberte Ronda Rousey und erntete im Anschluss viel Lob für ihren dominanten Auftritt. In rund 40 Sekunden wurde aus der wiedererstarkten Rousey ein Boxsack. Octagonsprecher Bruce Buffer zeigt sich bei The Pony Hour beeindruckt.

"Amanda Nunes ist wie Chuck Liddell mit einer Klitoris", so Buffer. Liddell machte sich einen Namen im Light Heavyweight und war lange das Gesicht der UFC und der MMA. Der Vergleich zieht: "Sie schlägt dir nicht ins Gesicht, sie schlägt dir durch den Kopf."

Buffer kann sich vorstellen, dass Nunes den Titel "lange Zeit" halten wird. Rousey derweil würde dringend neue Trainer brauchen. Ihr bisheriges Team habe ihr beigebracht, unverwundbar zu sein, sie wäre es nicht gewohnt gewesen, Schläge einzustecken.

Alle UFC-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung