UFC

Waterson erteilt VanZant eine Lektion

SID
Paige VanZant hatte gegen Michelle Waterson keine Chance

Bei der UFC Fight Night in Sacramento haben die Fans einen großen Auftritt der Lokalmatadorin Paige VanZant erwartet. Stattdessen wurde die 22-Jährige von ihrer 30-jährigen Landsmännin Michelle Waterson überrumpelt.

Nach einem verhaltenen Beginn übernahm VanZant die Initiative und versuchte, ihre Gegnerin per Hüftwurf auf den Boden zu schicken. Doch Waterson wehrte den Angriff mit all ihrer Routine ab und streckte VanZant, die als die große Hoffnung im Strohgewicht gilt, mit demselben Mittel um.

Anschließend nahm Waterson die Back-Mount-Position ein und setzte zum Rear Naked Choke an. VanZant wehrte sich verbissen, doch nach 3:21 Minuten war der Kampf gelaufen. Der Würgegriff war einfach zu viel.

Derweil gelang Mickey Gall gegen Sage Northcutt der dritte Sieg in Serie. Auch Urijah Faber gewann seinen Fight gegen Brad Pickett und verabschiedete sich anschließend in den Ruhestand.

Alle News zur UFC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung