UFC

UFC: Aldo will McGregor folgen

SID
Jose Aldo kündigt Wechsel ins Lightweight an

Jose Aldo hat seinen Titel zurück, ist damit aber nicht zufrieden. Der Brasilianer will eine Revanche gegen Conor McGregor und will demnach ebenfalls ins Lightweight.

Wenige Sekunden dauerte der Kampf zwischen Conor McGregor und Jose Aldo, der Brasilianer verlor seinen Titel an den Iren. Diesen bekam er nun kampflos zurück, nachdem McGregor gegen Eddie Alvarez den Gürtel im Lightweight sicherte und den im Featherweight abgeben musste.

Doch Aldo ist damit nicht zufrieden. Er will eine Revanche gegen McGregor und kündigte so seinen Wechsel ins Lightweight an: "Ich möchte gegen Conor kämpfen, aber er rennt vor mir davon." Bei ag.fight folgte schließlich die Ankündigung: "Wir werden im Lightweight kämpfen."

Der Plan dafür steht bereits: "Ich möchte auch in einer anderen Gewichtsklasse kämpfen, nachdem das jetzt möglich ist. Ich werde den Kampf erfragen und andere ablehnen. Da Dana White sagte, dass er keinen zum Kämpfen zwingen wird - hier bin ich."

Alles zur UFC im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung