Mittwoch, 16.11.2016

Conor McGregor hat gleich viele Konkurrenten

Pettis hat McGregors Titel im Auge

Zwei Gürtel durfte sich Conor McGregor bei UFC 205 über die Schultern werfen und hat dementsprechend inzwischen viele Konkurrenten. Anthony Pettis will gleich beide Titel in seinen Besitz holen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zwei Titel bringen jede Menge Feinde. Conor McGregor wird in Featherweight und Lightweight genau beäugt, doch Anthon Pettis hat ambitioniertere Pläne als die Meisten. Er will dem Iren beide Gürtel abnehmen, kündigte er gegenüber TMZ an.

"Ich bin gespannt, was jetzt passieren wird. Wenn er weiterkämpft, dann werde ich den Gürtel bei 145 Pfund und den Gürtel bei 155 Pfund angreifen", zeigte sich Pettis selbstbewusst. Der ehemalige Lightweight-Champion verlor seine letzten drei Kämpfe, unter anderem mit einer Split-Decision gegen Eddie Alvarez.

Diesen besiegte McGregor bei UFC 205 deutlich. Pettis wird vorerst auf Max Holloway fokussiert sein. Gegen diesen kämpft er am 10. Dezember bei UFC 206.

Das könnte Sie auch interessieren
Anderson bestreitet in London den Hauptkampf

Warum MMA Boxen den Rang abläuft

Henry Cejudo im Kampf gegen Dustin Kimura

211: Cejudo bekommt es mit Pettis zu tun

Tyron Woodley

Woodley: "Dana White ist eine Drama Queen"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.