UFC

UFC trauert um Mittelgewicht Samman

Von Ben Barthmann
Josh Samman ist im Alter von 28 Jahren verstorben

Noch im Juli stand Josh Samman im Octagon, vor wenigen Tagen wurde er bewusstlos in seiner Wohnung aufgefunden. Das UFC-Mittelgewicht hat den Kampf um sein Leben im Koma verloren.

Josh Samman ist nach sieben Tagen im Koma verstorben. Das 28-jährige Mittelgewicht war bewusstlos neben seinem toten Freund Troy Kirkingburg aufgefunden und nach Florida in ein Krankenhaus gebracht worden.

Nun unterlag er im Kampf um sein Leben, wie sein Manager am späten Mittwoch bestätigte. Rund eine Woche lag Samman im Koma, der Grund für seinen Zustand ist noch immer ungeklärt.

Während die Polizei die Wohnung Sammans vergangenen Donnerstag mit Verdacht auf eine mögliche Überdosis Drogen stürmte, konnten die Mediziner das bisher nicht bestätigen.

Die Champions der UFC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung