Conor McGregor konzentriert sich komplett auf Eddie Alvarez

McGregor schon voll auf Alvarez fokussiert?

Von SPOX
Freitag, 09.09.2016 | 12:20 Uhr
Conor McGregor fokussiert sich komplett auf Eddie Alvarez
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Sieg gegen Nate Diaz scheint Conor McGregors Fokus wieder komplett auf die UFC gelegt zu haben. Offenbar lehnte der Ire ein lukratives Angebot ab, um sich auf Eddie Alvarez vorzubereiten. Der Featherweight-Titel könnte dem aber im Weg stehen.

"Nicht unbedingt in der UFC", stellte Conor McGregor sich kürzlich seine Zukunft vor. Der Sieg über Nate Diaz bei UFC 202 scheint die Meinung des Iren allerdings geändert zu haben. Wie MMA Insider berichtet, hat McGregor ein lukratives Angebot aus der Filmbranche abgelehnt, um sich auf das Training für seinen nächsten Kampf zu konzentrieren.

Dass dieser noch gar nicht feststeht, scheint dabei nicht entscheidend. Die Planungen für einen Kampf bei UFC 205 im November sollen fortgeschritten sein, so der Bericht. Demnach geht es gegen Eddie Alvarez im Lightweight um den Titel. Größtes Hindernis sei die eigentlich anstehende Verteidigung des Featherweight-Titels, den McGregor bei UFC 194 gegen Jose Aldo gewann.

Dieser siegte in der Zwischenzeit gegen Frankie Edgar und will seinen Gürtel zurück. Der bisher bevorzugte Plan sei wohl, McGregor im frühen Jahr 2017 schließlich wieder im Featherweight antreten zu lassen.

Alle UFC-Termine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung