UFC-Event in Zagreb

Dos Santos stark - Taisumov mit K.o.

Von SPOX
Montag, 11.04.2016 | 11:56 Uhr
Junior Dos Santos hatte mit Ben Rothwell keinerlei Probleme
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Junior Dos Santos hat beim UFC-Event in Zagreb eine überzeugende Leistung abgeliefert. Der Brasilianer konnte bei der ersten Veranstaltung in Kroatien Gegner Ben Rothwell klar bezwingen. Auch Mairbek Taisumov lieferte gegen Damir Hadzovic erneut eine starke Vorstellung ab.

"Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sich mein Herz gerade anfühlt. Ich bin über den Sieg sehr glücklich", sagte ein sichtlich zufriedener Dos Santos, der seinen Kontrahenten über die vollen fünf Runden nicht nur auf Distanz halten, sondern auch klar dominieren konnte. "Ich habe alles getan, um seine Power bestmöglich zu negieren, bin ruhig geblieben und habe einfach meinen Job gemacht."

Zuvor hatte der Brasilianer, der sich im Dezember des vergangenen Jahres noch Alistair Overeem geschlagen geben musste, vor allem mit Einzelaktionen und einer starken Beinarbeit Rothwell an den Rand der Verzweiflung getrieben. Zwar konnte der US-Amerikaner während des Kampfes einige gute Treffer landen, fand jedoch zu keinem Zeitpunkt ein Mittel, um Dos Santos ernsthaft in Gefahr zu bringen. Die Entscheidung zu Gunsten Dos Santos' fiel einstimmig nach Punkten.

Vor Beginn der Hauptveranstaltung konnte zudem Taisumov erneut überzeugen. Der Leichtgewichtler ließ seinem Gegner Hadzovic in einem abwechslungsreichen Schlagabtausch kaum eine Chance und beendete das Duell bereits nach 1:16 Minuten der ersten Runde durch einen Knockout via Uppercut. Für den 27-Jährigen war es der vierte Sieg durch Knockout in Folge.

"Ich musste einen langen Weg hinter mich bringen, um diesen Fight zu bekommen. Ich wollte gegen einen Gegner aus den Top 10 antreten", sagte Taisumov. "Ich will die Nummer eins werden und ich hoffe, dass die UFC mir die Chance dazu gibt. Ich will so schnell es geht wieder kämpfen und mich beweisen."

Alle Ergebnisse der UFC Fight Night 86

Main Card

  • Junior Dos Santos besiegt Ben Rothwell einstimmig nach Punkten (50:45, 50:45, 50:45)
  • Derrick Lewis besiegt Gabriel Gonzaga via K.o. (Schläge) nach 4:48 in Runde 1
  • Francis Ngannou besiegt Curtis Blaydes via T.K.o. (Arzt-Abbruch) nach 5:00 in Runde 2
  • Timothy Johnson besiegt Marcin Tybura einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
  • Jan Blachowicz besiegt Igor Pokrajac einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
  • Maryna Moroz besiegt Cristina Stanciu einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)

Prelims

  • Zak Cummings besiegt Nicolas Dalby einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)
  • Alejandro Perez besiegt Ian Entwistlevia Submission (Schläge) nach 4:04 in Runde 1
  • Mairbek Taisumov besiegt Damir Hadzovic via T.K.o. (Schlag) nach 3:44 in Runde 1
  • Damian Stasiak besiegt Filip Pejic via Rear-Naked Choke nach 2:16 in Runde 1

Die anstehenden UFC-Highlights

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung