Donnerstag, 25.02.2016

Nach Absage von Dos Anjos

Neuer Gegner für McGregor

Nach der verletzungsbedingten Absage von Rafael dos Anjos hat Conor McGregor bei UFC 196 einen neuen Kontrahenten gefunden. Der Superstar bekommt es am 5. März in Las Vegas mit Nate Diaz zu tun.

Conor McGregor zeigt sich bereit
© getty
Conor McGregor zeigt sich bereit

Die beiden Fighter einigten sich relativ schnell über die Modalitäten des Kampfes. Allerdings stellte McGregor unmissverständlich klar, dass es ohnehin völlig egal sei, wer mit ihm den Ring betritt.

"Conor McGregor kämpft, das reicht", sagte der Ire: "Mehr müsst ihr nicht wissen. Wer muss ich nicht wissen, mehr müssen die Fans nicht wissen und mehr muss auch die UFC nicht wissen. Sie klatschen sich jedes Mal ab, wenn sie mich dabei haben."

Obwohl es sich nicht um einen Titelkampf handelt, sorgt das Duell gegen den US-Amerikaner für reichlich Spannung.

Schließlich tritt Federgewichts-Champion McGregor zwei Gewichtsklassen weiter oben an, im Weltergewicht. Nun muss der Superstar möglichst flott Gewicht zulegen.

Alles zur UFC

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Joanna Jedrzejczyk verteidigt ihren Titel

UFC 211: Jedrzejczyk vs. Andrade steht

Tony Ferguson steht vor dem Titelkampf gegen Khabib Nurmagomedov

Ferguson: Geld hat McGregor weich gemacht

Cris Cyborg Justino war positiv auf Spironolacton getestet worden

USADA spricht Cyborg frei


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.