Ehemaliger Leichtgewicht-Weltmeister der UFC

Henderson unterschreibt bei Bellator

Von Jan Höfling
Dienstag, 02.02.2016 | 09:59 Uhr
Benson Henderson steigt ab sofort für Bellator in den Ring
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Benson Henderson wird künftig bei Bellator in den Ring steigen. Der ehemalige Leichtgewicht-Weltmeister verlässt die UFC nach 14 Kämpfen und spricht von einem großen Schritt. Auch der neue Arbeitgeber des US-Amerikaners zeigt sich zufrieden.

"Ich möchte hiermit offiziell bestätigen, dass ich ab sofort bei Bellator unter Vertrag stehe", gab Henderson am Montag in seinem Blog bekannt. "Ich bin sehr glücklich, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen. Es ist eine große Sache für mich, so wie für jeden, der nach einer langen Zeit seinen Arbeitgeber wechselt oder einen neuen Job annimmt."

Die Verantwortlichen der UFC bestätigten die Trennung, Details wurden nicht genannt. Auch ein Datum für den ersten Kampf des 32-Jährigen aus Arizona, der von seinen 14 Kämpfen in der UFC elf für sich entscheiden konnte, unter der Flagge Bellators steht bislang nicht fest.

"Benson ist ein großartiger Athlet, der immer vollen Einsatz zeigt, wenn er in den Käfig steigt", lobt Bellator-Präsident Scott Coker. "Egal, ob er im Leicht- oder im Weltergewicht antreten möchte, er ist eine perfekte Ergänzung und schafft die Möglichkeit für weitere große Kämpfe."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung