Dienstag, 16.02.2016

Ex-Champion beendet Free-Agency

Overeem unterschreibt UFC-Vertrag

Alistair Overeem hat seine Zeit als Free Agent beendet und einen neuen Vertrag mit der UFC unterzeichnet. Dies verkündete der Niederländer am späten Montag via Twitter. Auch ein Zeitpunkt für den nächsten Kampf des 35-Jährigen steht bereits fest.

Alistair Overeem hat seine Zeit als Free Agent beendet und einen neuen Vertrag unterzeichnet
© getty
Alistair Overeem hat seine Zeit als Free Agent beendet und einen neuen Vertrag unterzeichnet

"Habe soeben einen neuen Vertrag mit der UFC unterschrieben", so Overeem (40-14) via Twitter. Nur kurze Zeit danach verkündete der Niederländer ebenfalls über seinen Account den ersten Auftritt im Rahmen des neuen Arbeitspapieres. "Und ja, ich werde das UFC-Event in Rotterdam als Headliner anführen", teilte Overeem mit.

Der Schwergewichtler, der im Jahr 2011 mit einem Knockout-Sieg gegen Brock Lesnar sein Debüt in der UFC gefeiert hatte, wird somit bereits am 8. Mai wieder in das Octagon steigen. Ein Gegner für den Kampf in Rotterdam steht allerdings bislang nicht fest, auch gibt es keine Details zum Inhalt des neuen Kontrakts.

Alles zur UFC

Jan Höfling
Das könnte Sie auch interessieren
Cris Cyborg Justino war positiv auf Spironolacton getestet worden

USADA spricht Cyborg frei

Derrick Lewis setzte sich in Kanada gegen Travis Browne durch

Lewis: "Wo ist Rouseys schöner Arsch?"

Der Russe wird nicht bei Bellator 172 kämpfen

Bellator 172: Comeback von Emelianenko ausgefallen


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.