Event in Deutschland bestätigt

UFC kommt zurück nach Berlin

SID
Freitag, 23.01.2015 | 16:50 Uhr
Im Juni findet das nächste UFC-Event in Deutschland statt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Nach dem erfolgreichen UFC-Comeback im vergangenen Mai gibt es auch 2015 ein Event in Deutschland. Am 20. Juni gastiert die weltweit führenden Mixed Martial Arts Organisation in der Berliner O2 World. Dies bestätigte die UFC am Freitag.

Der deutsche Leichtgewichtskämpfer Nick Hein hatte am Freitag die Ehre, die Rückkehr der UFC nach Deutschland anzukündigen. Erst vor einigen Wochen wurde das TV-Verbot der BLM von UFC Events in Deutschland aufgehoben, sodass UFC Events nun ohne Einschränkung im deutschen Fernsehen gezeigt werden können.

"Ich war von der Unterstützung der Fans in Deutschland im letzten Jahr überwältigt", so Hein. "Die Entwicklung des MMA-Sports in meiner Heimat is bemerkenswert und die Fanbase wächst immer mehr. Dass die UFC dieses Jahr wieder nach Berlin kommt, ist einfach fantastisch und ich wünsche mir mehr als alles andere, auch dieses Jahr wieder die Chance zu haben, in meiner Heimat zu kämpfen."

Alexander Gustafsson im Interview: "Stagnation ist keine Option"

Deutsche Welle in der UFC

Die UFC sowie MMA sind seit Jahren auf dem Vormarsch in Deutschland: Mit Dennis Siver, Hein, Peter Sobotta, Pascal Krauss und Alan Omer sind derzeit mehr deutsche Kämpfer denn je in der UFC vertreten.

Vor allem Siver, der gerade erst großen Respekt für seinen Kampf gegen den irischen Superstar Conor McGregor bekam und Hein, der nach einer umstrittenen Niederlage in Texas wieder gewinnen möchte, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

2014 veranstaltete die UFC ausverkaufte Events in Europa, im Nahen Osten und in Afrika (EMEA). Für 2015 wurde schon früh das Ziel ausgegeben, die Anzahl der Events innerhalb der EMEA zu erhöhen. Am Freitag wurden neben der Rückkehr nach Berlin auch Events in Polen (11. April) und Schottland (18. Juli) angekündigt.

Die aktuellen UFC-Champions im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung