Samstag, 07.07.2012

UFC 148 aus Las Vegas

Silva und Sonnen ziehen wieder in die Schlacht

Zwei Jahre sind vergangen, seit UFC Mittelgewichtsmeister Anderson Silva gegen Chael Sonnen um ein Haar sein Waterloo erlebt hätte. In der Nacht auf Sonntag kommt es zum wohl größten Rückkampf der UFC-Geschichte (So., 4 Uhr im LIVESTREAM) - und er ist gespickt mit reichlich bösem Blut.

Wenn Blicke töten könnten: Anderson Silva und Chael Sonnen treffen bei UFC 148 aufeinander
© ufc
Wenn Blicke töten könnten: Anderson Silva und Chael Sonnen treffen bei UFC 148 aufeinander

Chael Sonnen war viele Jahre ein mittelmäßiger MMA-Kämpfer im Halbschwergewicht - der frühere Ringer war unspektakulär, hatte einen Kampfrekord, der keine Jubelarien provozierte, und offensichtlich echte Lücken in der Aufgabegriffdefensive. Der Wechsel zur UFC brachte ihm in erster Linie eines ein: eine peinliche Niederlage in der ersten Runde gegen das Jiu-Jitsu-As Demian Maia.

Dieses persönliche Desaster entfachte eine neue Flamme in Sonnen. Er schoss zunächst Topherausforderer Yushin Okami über drei Runden aus dem Rennen - ein Sieg, dem Sonnen niemand zugetraut hatte, einschließlich der UFC.

Auch der zweite Prüfstein Nate Marquardt konnte dem Mann aus Oregon nichts entgegensetzen und bekam eine Packung verpasst, an der er noch lang zu zehren hatte. Gleichzeitig begann Sonnen damit, in Interviews schlecht über Weltmeister Anderson Silva zu sprechen und ihn herauszufordern.

White erhört Sonnen

Als Silva in Abu Dhabi gegen Demian Maia eine der peinlichsten Titelverteidigungen seiner Karriere hinlegte, wurde Sonnen deutlicher - und von UFC-Präsident Dana White erhört. Silva hatte über drei Runden mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner gespielt, um der Führungsriege zu demonstrieren, warum er keinerlei Interesse an jener Titelverteidigung hatte.

Dann ging ihm die Puste aus, und während Maia in den letzten beiden Runden aufdrehte und den Kampf herumriss, blieben es am Ende fünf schreckliche Runden und ein schwarzer Fleck auf der Weste von Anderson Silva.

Chael Sonnen garantierte der Welt, dass er Silva dazu zwingen werde, zu kämpfen. Er würde es nicht zulassen, dass der Champion seine Sperenzchen aufführt. Es folgten vier Monate lang markige Worte des frisch gebackenen Herausforderers, doch die Fachpresse lachte sich über viele seiner Aussagen kaputt. Gegen einen Kämpfer dieses Kalibers könne Sonnen nur schleunigst untergehen, hieß es. Silva würde ihn vorführen und noch in den ersten beiden Runden abfertigen, so die einhellige Meinung der Medienwelt.

UFC-Gym in Vegas: Viva Las Octagon
Welcome to Fabulous Las Vegas! SPOX begab sich anlässlich der Präsentation des Videospiels "UFC Undisputed 3"auf die Spuren von Elvis Presley, Frank Sinatra und Co.
© spox
1/15
Welcome to Fabulous Las Vegas! SPOX begab sich anlässlich der Präsentation des Videospiels "UFC Undisputed 3"auf die Spuren von Elvis Presley, Frank Sinatra und Co.
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar.html
Doch abseits des weltbekannten Strips gab es noch etwas viel Interessanteres zu sehen: Das berüchtigte UFC Training Center, in dem die Ultimate-Fighter-Staffeln gedreht werden
© spox
2/15
Doch abseits des weltbekannten Strips gab es noch etwas viel Interessanteres zu sehen: Das berüchtigte UFC Training Center, in dem die Ultimate-Fighter-Staffeln gedreht werden
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=2.html
Gut bürgerlich, fast schon spießig, überrascht die UFC mit einem schnöden Briefkasten an der Tür. Doch alleine das elektronische Nummernschloss lässt einiges erahnen...
© spox
3/15
Gut bürgerlich, fast schon spießig, überrascht die UFC mit einem schnöden Briefkasten an der Tür. Doch alleine das elektronische Nummernschloss lässt einiges erahnen...
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=3.html
Der Ort, an dem Träume platzen: Beobachtet von einigen UFC-Größen an den Wänden bahnte sich die sichtlich eingeschüchterte Pressemeute ihren Weg durch das Gym
© spox
4/15
Der Ort, an dem Träume platzen: Beobachtet von einigen UFC-Größen an den Wänden bahnte sich die sichtlich eingeschüchterte Pressemeute ihren Weg durch das Gym
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=4.html
Ringseile sind was für Weicheier! Deswegen gibt's in einem UFC-Gym natürlich das beeindruckende Octagon zu bestaunen, auch wenn die Leiter eher an die WWE erinnert
© spox
5/15
Ringseile sind was für Weicheier! Deswegen gibt's in einem UFC-Gym natürlich das beeindruckende Octagon zu bestaunen, auch wenn die Leiter eher an die WWE erinnert
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=5.html
Da die Sportart aber Mixed Martial Arts heißt, geht's auch in den Ring, um seine boxerischen Fähigkeiten zu verbessern
© spox
6/15
Da die Sportart aber Mixed Martial Arts heißt, geht's auch in den Ring, um seine boxerischen Fähigkeiten zu verbessern
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=6.html
Apropos Trainingseinheiten: LKW-Reifen gehören genauso zu den täglichen Wegbegleitern eines Kämpfers wie eine Armada von Hanteln
© spox
7/15
Apropos Trainingseinheiten: LKW-Reifen gehören genauso zu den täglichen Wegbegleitern eines Kämpfers wie eine Armada von Hanteln
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=7.html
Trotzdem gilt: Safety first! Deswegen sind neben den traditionellen offenen Handschuhen auch genügend Helme vorrätig, die man aus dem Amateurboxen kennt
© spox
8/15
Trotzdem gilt: Safety first! Deswegen sind neben den traditionellen offenen Handschuhen auch genügend Helme vorrätig, die man aus dem Amateurboxen kennt
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=8.html
It's on! Jason Mayhem Miller und Michael Bisping führten ihre Teams bei der 14. TUF-Staffel an und versuchten sich als Coaches
© spox
9/15
It's on! Jason Mayhem Miller und Michael Bisping führten ihre Teams bei der 14. TUF-Staffel an und versuchten sich als Coaches
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=9.html
Dass bei so viel Testosteron auf einem Haufen auch mal was kaputt geht, ist klar. Besonders die eine oder andere Tür bekam häufig den Frust der Beteiligten zu spüren
© spox
10/15
Dass bei so viel Testosteron auf einem Haufen auch mal was kaputt geht, ist klar. Besonders die eine oder andere Tür bekam häufig den Frust der Beteiligten zu spüren
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=10.html
Meistens werden aber doch lieber die Kollegen in schwarz mit Tritten und Schlägen malträtiert
© spox
11/15
Meistens werden aber doch lieber die Kollegen in schwarz mit Tritten und Schlägen malträtiert
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=11.html
Wer noch Inspiration braucht, wie man dem Gegner richtig eine auf die Zwölf gibt, muss sich nur mal ein wenig umschauen. Learning by watching nennt man das in der UFC wohl
© spox
12/15
Wer noch Inspiration braucht, wie man dem Gegner richtig eine auf die Zwölf gibt, muss sich nur mal ein wenig umschauen. Learning by watching nennt man das in der UFC wohl
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=12.html
Vergesst die Techniken, vergesst die Schlag-Kombos: Zum Abschluss bekommen die Fighter den wohl wichtigsten Rat auf den Weg zu einer erfolgreichen Karriere mit
© spox
13/15
Vergesst die Techniken, vergesst die Schlag-Kombos: Zum Abschluss bekommen die Fighter den wohl wichtigsten Rat auf den Weg zu einer erfolgreichen Karriere mit
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=13.html
Einmal Maschendrahtzaun, immer Maschendrahtzaun! Selbst beim Logo verzichtet die UFC nicht auf ihr Markenzeichen. Wer aber trotzdem mal was anderes erleben will,...
© spox
14/15
Einmal Maschendrahtzaun, immer Maschendrahtzaun! Selbst beim Logo verzichtet die UFC nicht auf ihr Markenzeichen. Wer aber trotzdem mal was anderes erleben will,...
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=14.html
...findet gleich um die Ecke das Palms Casino Resort. Besonders empfehlenswert: Die Playboy-Suite. Ganz nach dem Motto: What happens in Vegas, stays in Vegas!
© spox
15/15
...findet gleich um die Ecke das Palms Casino Resort. Besonders empfehlenswert: Die Playboy-Suite. Ganz nach dem Motto: What happens in Vegas, stays in Vegas!
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=15.html
 

Ein perfekter Kampf...fast!

Doch es kam völlig anders. Chael Sonnen zeigte den Kampf seines Lebens und dominierte viereinhalb Runden. Silva bekam kein Bein auf den Boden, fand sich dafür aber regelmäßig auf dem Rücken wieder und war völlig außer Stande, Sonnen wieder abzuschütteln.

Sonnen lieferte den perfekten Kampf ab - bis er in der letzten Runde unvorsichtig wurde und nicht merkte, dass Anderson Silva ein Handgelenk unter seine Kontrolle brachte. Der folgende Triangle Choke beendete Sonnens Titelaspirationen und machte Anderson Silva zur Legende.

Obwohl die UFC angesichts des Kampfverlaufs einen sofortigen Rückkampf ansetzen wollte, dauerte es nun aufgrund einer Dopingsperre von Sonnen zwei Jahre, bis die beiden die Chance für den zweiten Tanz bekamen. Wäre es nach Weltmeister Anderson Silva gegangen, wäre es nie so weit gekommen.

Silva hält Sonnen für einen Kriminellen

Er ist der festen Ansicht, dass Sonnen keinen Rückkampf bekommen sollte. Silva hält ihn für einen Kriminellen, ein schlechtes Vorbild und einen miesen Menschen. Dabei muss man ehrlich zugestehen, dass Sonnen ihm für solche Aussagen genug Futter geliert hat im Laufe der letzten beiden Jahre.

Was Silva jedoch bis heute nicht in seinen Schädel bekommen hat, ist, dass Sonnen in erster Linie einen Kampf aufgebaut hat. Natürlich mag Chael Sonnen den Brasilianer nicht sonderlich und hat immer wieder über sein Heimatland gelästert, seine Trainingspartner und Mentoren bloßgestellt und sogar von Silvas Familie keinen Halt gemacht.

Aber es hat sich für den Weltmeister finanziell ausgezahlt. Am Hinkampf hat Anderson Silva gute drei Millionen Dollar verdient, und für den Rückkampf wird er Insiderkreisen zufolge sogar sieben Millionen Dollar bekommen.

The Ultimate Fighter 12 in Las Vegas
Glückwünsche für den Sieger: Jonathan Brookins (hinten) gewann das Ultimate-Fighter-Finale gegen Michael Johnson
© Getty
1/9
Glückwünsche für den Sieger: Jonathan Brookins (hinten) gewann das Ultimate-Fighter-Finale gegen Michael Johnson
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson.html
Dabei ging es für den Mann aus Portland denkbar schlecht los
© Getty
2/9
Dabei ging es für den Mann aus Portland denkbar schlecht los
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=2.html
Seine schwache Deckung eröffnete Johnson immer wieder Möglichkeiten, Treffer zu landen. Erst in der zweiten und dritten Runde schlug Brookins zurück
© Getty
3/9
Seine schwache Deckung eröffnete Johnson immer wieder Möglichkeiten, Treffer zu landen. Erst in der zweiten und dritten Runde schlug Brookins zurück
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=3.html
Und sicherte sich am Ende verdient den Titel des Ultimate Fighters
© Getty
4/9
Und sicherte sich am Ende verdient den Titel des Ultimate Fighters
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=4.html
Die weiteren Kämpfe: Vielschläger Leonard Garcia (r.) versuchte gegen Nam Phan alles
© Getty
5/9
Die weiteren Kämpfe: Vielschläger Leonard Garcia (r.) versuchte gegen Nam Phan alles
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=5.html
Phan jedoch hatte immer die besseren Antworten. Unerklärlich, warum die Punktrichter dennoch den Mexikaner vorne sahen
© Getty
6/9
Phan jedoch hatte immer die besseren Antworten. Unerklärlich, warum die Punktrichter dennoch den Mexikaner vorne sahen
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=6.html
Cody McKenzie (l.) hatte keinerlei Mühe mit Aaron Wilkinson. Bis zur entscheidenden Guillotine Choke dauerte es nur gut zwei Minuten
© Getty
7/9
Cody McKenzie (l.) hatte keinerlei Mühe mit Aaron Wilkinson. Bis zur entscheidenden Guillotine Choke dauerte es nur gut zwei Minuten
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=7.html
Etwas länger brauchte Nick Pace (r.). Aber auch er beendete seinen Kampf gegen Will Campuzano vorzeitig
© Getty
8/9
Etwas länger brauchte Nick Pace (r.). Aber auch er beendete seinen Kampf gegen Will Campuzano vorzeitig
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=8.html
Für Kyle Watson galt das Motto: Sieg ist Sieg. Er bezwang Sako Chivitchian nach Punkten
© Getty
9/9
Für Kyle Watson galt das Motto: Sieg ist Sieg. Er bezwang Sako Chivitchian nach Punkten
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=9.html
 

The Spider droht mit Knochenbrüchen

Silva geht es inzwischen jedoch um die Ehre. Er explodierte in einer telefonischen Pressekonferenz förmlich und versprach Sonnen, dass er ihm im Rückkampf jeden Knochen seines Körpers brechen werde. Er werde Schmerzen spüren, die er in seinem Leben so noch nie gespürt habe. Silva sagte, Sonnen sei ein "dummer Esel" und gehöre aus dem Verkehrt gezogen.

Doch was hat das alles für den Kampf an sich zu bedeuten? Es ist wahrscheinlich, dass Silva anders kämpfen wird, als man es von ihm kennt. Er wird vermutlich viel aggressiver rangehen und Sonnen zu bestrafen versuchen. Ob diese Taktik sinnvoll oder auch ratsam ist, ist dabei eine ganz andere Frage.

Dass - wie oft kolportiert - Silva seinen Herausforderer ausknocken wird, ist unwahrscheinlich, da Sonnen in über vierzehn Jahren noch nie k.o. ging und in der ganzen Zeit auch nur dreimal angeklingelt wurde.

Sonnen: Der Grinder

Endet der Kampf früh, muss man Silva per Aufgabe vorn sehen. Je länger er dauert, desto mehr steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es einen neuen Weltmeister geben wird. Chael Sonnen ist stilistisch der Alptraumgegner schlechthin für jemanden wie Anderson Silva.

Gleichzeitig ist Sonnen aber ein so genannter "Grinder", also jemand, der über die volle Distanz geht und Punktsiege herausarbeitet. Damit wird er dem Champion aber viele Chancen geben, Aufgabegriffe anzusetzen.

Chael Sonnen ist bei den Buchmachern mit 2,5:1 der Außenseiter im Weltmeisterschaftskampf, und diese Quote ist verdient. Aber man kann nicht ausschließen, dass der Blitz zum zweiten Mal im Octagon einschlagen wird... nur dass Sonnen diesmal bewusst ist, was er gegen die "Spinne" nicht tun darf. Vielleicht führt in der zweite Versuch zu Titelgold - man kann es ihm nur wünschen. Eine erneute Niederlage würde ihn nämlich vor ernsthafte Perspektivenprobleme stellen.

Außerdem bei UFC 148:

 

  • Der frühere UFC Weltmeister im Halbschwergewicht Tito Ortiz, der wenige Stunden vor seinem Kampf gegen Forrest Griffin in die Ruhmeshalle der UFC aufgenommen werden wird, wird in der MGM Grand Garden Arena in sein letztes Gefecht ziehen. Ortiz wird - unabhängig vom Kampfausgang - zum letzten Mal ins Octagon steigen.
  • Ortiz' Gegner von UFC 50, Patrick Cote, wird gegen Cung Le zur UFC zurückkehren. Die Wetten laufen auf den sympathischen Kanadier.
  • Demian Maia wird gegen Dong Hyun Kim sein Debüt im Weltergewicht geben. Ob er seine BJJ-Fähigkeiten wiederentdecken wird? Oder meint er immer noch, dass er Muhammad Ali ist?
  • Cody McKenzie wechselt eine Gewichtsklasse nach unten und will gegen den früheren Titelherausforderer Chad Mendes zeigen, dass niemand der McKenzietine auskommt. Die Wette wird er verlieren.

 

UFC 148: Silva vs. Sonnen II wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 4 Uhr auf SPOX.com und UFC.tv übertragen. Die Vorkämpfe starten um 1:30 Uhr auf facebook.com/UFC und um 2 Uhr dann parallel auf SPOX.com und UFC.tv.

UFC: Alle Champions im Überblick

Oliver Copp

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.