Freitag, 13.04.2012

UFC Live: Gustafsson vs. Silva

Schwedens bester Kämpfer will in die Weltspitze

Alexander Gustafsson hat in der UFC bislang einen Pfad der Zerstörung hinterlassen. Hinter vorgehaltener Hand sieht man ihn bereits als potentiellen Herausforderer - doch dazu muss er in Stockholm zunächst an Thiago Silva vorbei. Außerdem gibt der deutsche UFC-Star Dennis Siver sein Debüt im Federgewicht.

Treffen in Stockholm aufeinander: Alexander Gustafsson und Thiago Silva
© ufc
Treffen in Stockholm aufeinander: Alexander Gustafsson und Thiago Silva

Am Samstag wird die Ultimate Fighting Championship zum ersten Mal in Schweden veranstaltet. Im Rahmen von UFC Live: Gustafsson vs. Silva wird sich unter anderem entscheiden, ob der schwedische UFC-Kämpfer Alexander "The Mauler" Gustafsson demnächst in die Riege derer aufsteigen wird, die um einen Titelkampf gehandelt werden.

Darüber hinaus trifft der Wahl-Mannheimer Dennis Siver in seinem ersten Karrierekampf im Federgewicht bis 66kg auf den Top 5-Kämpfer Diego Nunes aus Brasilien.

Ehrlich gesagt war ich von der Nachricht von Dennis Sivers Wechsel in die nächstniedrigere Gewichtsklasse zunächst nicht überzeugt. Zu sehr waren die Bilder noch präsent, wie Siver vor dem Wiegen in Australien und in Las Vegas zuletzt aussah: dehydriert, erschöpft... einfach fertig.

Nunes ein ausgezeichneter Striker

Die Vorstellung, dass er noch einmal zehn Pfund niedriger antreten würde, war im ersten Moment schwierig. Mit etwas Abstand betrachtet erschien die Entscheidung aber dann logisch: Dennis' Status ist für das Leichtgewicht zu kompakt, die Arme zu kurz, und bei aller Zähigkeit ist er einfach nicht massig genug, um mit Kämpfern wie Gray Maynard, Donald Cerrone und Nate Diaz mitzuhalten.

Im Federgewicht erwartet Dennis die ungewohnte Situation, dass er größer sein wird als die meisten seiner Gegner. Siver, dem im Leichtgewicht oft nachgesagt wurde, er kämpfe steif und stehe zu statisch, könnten die vier Kilo weniger auch im Hinblick auf seine Explosivität helfen.

Gleichzeitig ist sein Gegner am Samstag, Diego Nunes, einer der schnelleren Kämpfer des Federgewichts und ein ausgezeichneter Striker.

Siver-Vorteile auf den Beinen

Obwohl sein Name in Fankreisen nicht so bekannt ist, gehört er qualitativ zu den besten Kämpfern seiner Klasse und stand bereits in einem Ausscheidungskampf um eine Titelchance gegen Weltmeister Jose Aldo. Mangelnde Bekanntheit sollte man nicht mit mangelnder Qualität gleichsetzen.

Diesen Fehler macht Siver allem Anschein nach nicht. Überrascht hat mich beim Lesen des aktuellen Blogs von Dennis Siver hier bei SPOX allerdings, dass er sagte, Nunes sei am Boden nicht so gut. Ausgehend von dem, was ich bislang an Videomaterial gesehen habe, hätte ich Nunes am Boden etwas vielseitiger eingeschätzt als Siver.

Auf den Beinen sehe ich den Vorteil allerdings deutlich beim Deutschen. Nunes ist zwar ein schneller, explosiver Striker, ihm fehlt aber die Knockoutpower, die man braucht, um nicht nur für die Punktrichter zu kämpfen, sondern auch Fights vorzeitig zu beenden.

UFC-Gym in Vegas: Viva Las Octagon
Welcome to Fabulous Las Vegas! SPOX begab sich anlässlich der Präsentation des Videospiels "UFC Undisputed 3"auf die Spuren von Elvis Presley, Frank Sinatra und Co.
© spox
1/15
Welcome to Fabulous Las Vegas! SPOX begab sich anlässlich der Präsentation des Videospiels "UFC Undisputed 3"auf die Spuren von Elvis Presley, Frank Sinatra und Co.
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar.html
Doch abseits des weltbekannten Strips gab es noch etwas viel Interessanteres zu sehen: Das berüchtigte UFC Training Center, in dem die Ultimate-Fighter-Staffeln gedreht werden
© spox
2/15
Doch abseits des weltbekannten Strips gab es noch etwas viel Interessanteres zu sehen: Das berüchtigte UFC Training Center, in dem die Ultimate-Fighter-Staffeln gedreht werden
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=2.html
Gut bürgerlich, fast schon spießig, überrascht die UFC mit einem schnöden Briefkasten an der Tür. Doch alleine das elektronische Nummernschloss lässt einiges erahnen...
© spox
3/15
Gut bürgerlich, fast schon spießig, überrascht die UFC mit einem schnöden Briefkasten an der Tür. Doch alleine das elektronische Nummernschloss lässt einiges erahnen...
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=3.html
Der Ort, an dem Träume platzen: Beobachtet von einigen UFC-Größen an den Wänden bahnte sich die sichtlich eingeschüchterte Pressemeute ihren Weg durch das Gym
© spox
4/15
Der Ort, an dem Träume platzen: Beobachtet von einigen UFC-Größen an den Wänden bahnte sich die sichtlich eingeschüchterte Pressemeute ihren Weg durch das Gym
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=4.html
Ringseile sind was für Weicheier! Deswegen gibt's in einem UFC-Gym natürlich das beeindruckende Octagon zu bestaunen, auch wenn die Leiter eher an die WWE erinnert
© spox
5/15
Ringseile sind was für Weicheier! Deswegen gibt's in einem UFC-Gym natürlich das beeindruckende Octagon zu bestaunen, auch wenn die Leiter eher an die WWE erinnert
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=5.html
Da die Sportart aber Mixed Martial Arts heißt, geht's auch in den Ring, um seine boxerischen Fähigkeiten zu verbessern
© spox
6/15
Da die Sportart aber Mixed Martial Arts heißt, geht's auch in den Ring, um seine boxerischen Fähigkeiten zu verbessern
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=6.html
Apropos Trainingseinheiten: LKW-Reifen gehören genauso zu den täglichen Wegbegleitern eines Kämpfers wie eine Armada von Hanteln
© spox
7/15
Apropos Trainingseinheiten: LKW-Reifen gehören genauso zu den täglichen Wegbegleitern eines Kämpfers wie eine Armada von Hanteln
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=7.html
Trotzdem gilt: Safety first! Deswegen sind neben den traditionellen offenen Handschuhen auch genügend Helme vorrätig, die man aus dem Amateurboxen kennt
© spox
8/15
Trotzdem gilt: Safety first! Deswegen sind neben den traditionellen offenen Handschuhen auch genügend Helme vorrätig, die man aus dem Amateurboxen kennt
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=8.html
It's on! Jason Mayhem Miller und Michael Bisping führten ihre Teams bei der 14. TUF-Staffel an und versuchten sich als Coaches
© spox
9/15
It's on! Jason Mayhem Miller und Michael Bisping führten ihre Teams bei der 14. TUF-Staffel an und versuchten sich als Coaches
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=9.html
Dass bei so viel Testosteron auf einem Haufen auch mal was kaputt geht, ist klar. Besonders die eine oder andere Tür bekam häufig den Frust der Beteiligten zu spüren
© spox
10/15
Dass bei so viel Testosteron auf einem Haufen auch mal was kaputt geht, ist klar. Besonders die eine oder andere Tür bekam häufig den Frust der Beteiligten zu spüren
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=10.html
Meistens werden aber doch lieber die Kollegen in schwarz mit Tritten und Schlägen malträtiert
© spox
11/15
Meistens werden aber doch lieber die Kollegen in schwarz mit Tritten und Schlägen malträtiert
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=11.html
Wer noch Inspiration braucht, wie man dem Gegner richtig eine auf die Zwölf gibt, muss sich nur mal ein wenig umschauen. Learning by watching nennt man das in der UFC wohl
© spox
12/15
Wer noch Inspiration braucht, wie man dem Gegner richtig eine auf die Zwölf gibt, muss sich nur mal ein wenig umschauen. Learning by watching nennt man das in der UFC wohl
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=12.html
Vergesst die Techniken, vergesst die Schlag-Kombos: Zum Abschluss bekommen die Fighter den wohl wichtigsten Rat auf den Weg zu einer erfolgreichen Karriere mit
© spox
13/15
Vergesst die Techniken, vergesst die Schlag-Kombos: Zum Abschluss bekommen die Fighter den wohl wichtigsten Rat auf den Weg zu einer erfolgreichen Karriere mit
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=13.html
Einmal Maschendrahtzaun, immer Maschendrahtzaun! Selbst beim Logo verzichtet die UFC nicht auf ihr Markenzeichen. Wer aber trotzdem mal was anderes erleben will,...
© spox
14/15
Einmal Maschendrahtzaun, immer Maschendrahtzaun! Selbst beim Logo verzichtet die UFC nicht auf ihr Markenzeichen. Wer aber trotzdem mal was anderes erleben will,...
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=14.html
...findet gleich um die Ecke das Palms Casino Resort. Besonders empfehlenswert: Die Playboy-Suite. Ganz nach dem Motto: What happens in Vegas, stays in Vegas!
© spox
15/15
...findet gleich um die Ecke das Palms Casino Resort. Besonders empfehlenswert: Die Playboy-Suite. Ganz nach dem Motto: What happens in Vegas, stays in Vegas!
/de/sport/diashows/the-ultimate-fighter-gym/ufc-tuf-trainingshalle-las-vegas-octagon-sandsaecke-fighter-brock-lesnar,seite=15.html
 

Siver mit dem Knockout?

Mein Hauptkritikpunkt an Nunes ist, dass er in seinen Kämpfen gern gut startet, dann irgendwann den Schalter umlegt und zwar immer noch genug, um nach Punkten zu gewinnen, dabei aber kaum positiv im Gedächtnis bleibt. An dieser Stelle hält Siver die Trümpfe in der Hand.

Unterm Strich wird es kein einfacher Kampf für den Deutschen. Endet der Kampf durch Knockout, wird es Siver sein, dessen Arm am Ende nach oben geht. Endet er durch Aufgabe, glaube ich eher an einen Sieg von Nunes.

Bei vollen drei Runden entscheidet die Tagesform und die Frage, ob die Punktrichter in Schweden eine geringere Zahl von Wirkungstreffern höher werten oder eine Vielzahl kleinerer Treffer.

Entscheidung in Runde eins

Über diese Fragestellung braucht man sich im Hauptkampf vermutlich keine Gedanken machen. Auf der offiziellen Pressekonferenz am Donnerstag gaben sowohl Alexander Gustafsson als auch Thiago Silva zum Besten, dass der Kampf vor dem Ende der ersten Runde entschieden sein wird.

Für Silva ist es der erste Fight nach einer einjährigen Dopingsperre, für Gustafsson die Chance, seine Siegesserie auf fünf Kämpfe in Folge und den Kampfrekord auf 14-1 zu heben. Will Thiago Silva das Octagon als Sieger verlassen, wird er Gustafsson früh überrennen müssen.

Ansonsten vereint der Schwede alle Vorteile auf seiner Seite. Man will fast sagen, dass er in einer völlig anderen Liga spielt als Silva: Im Schnitt braucht er nur drei Minuten, um seine Gegner entweder auszuknocken oder zur Aufgabe zu zwingen.

The Ultimate Fighter 12 in Las Vegas
Glückwünsche für den Sieger: Jonathan Brookins (hinten) gewann das Ultimate-Fighter-Finale gegen Michael Johnson
© Getty
1/9
Glückwünsche für den Sieger: Jonathan Brookins (hinten) gewann das Ultimate-Fighter-Finale gegen Michael Johnson
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson.html
Dabei ging es für den Mann aus Portland denkbar schlecht los
© Getty
2/9
Dabei ging es für den Mann aus Portland denkbar schlecht los
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=2.html
Seine schwache Deckung eröffnete Johnson immer wieder Möglichkeiten, Treffer zu landen. Erst in der zweiten und dritten Runde schlug Brookins zurück
© Getty
3/9
Seine schwache Deckung eröffnete Johnson immer wieder Möglichkeiten, Treffer zu landen. Erst in der zweiten und dritten Runde schlug Brookins zurück
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=3.html
Und sicherte sich am Ende verdient den Titel des Ultimate Fighters
© Getty
4/9
Und sicherte sich am Ende verdient den Titel des Ultimate Fighters
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=4.html
Die weiteren Kämpfe: Vielschläger Leonard Garcia (r.) versuchte gegen Nam Phan alles
© Getty
5/9
Die weiteren Kämpfe: Vielschläger Leonard Garcia (r.) versuchte gegen Nam Phan alles
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=5.html
Phan jedoch hatte immer die besseren Antworten. Unerklärlich, warum die Punktrichter dennoch den Mexikaner vorne sahen
© Getty
6/9
Phan jedoch hatte immer die besseren Antworten. Unerklärlich, warum die Punktrichter dennoch den Mexikaner vorne sahen
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=6.html
Cody McKenzie (l.) hatte keinerlei Mühe mit Aaron Wilkinson. Bis zur entscheidenden Guillotine Choke dauerte es nur gut zwei Minuten
© Getty
7/9
Cody McKenzie (l.) hatte keinerlei Mühe mit Aaron Wilkinson. Bis zur entscheidenden Guillotine Choke dauerte es nur gut zwei Minuten
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=7.html
Etwas länger brauchte Nick Pace (r.). Aber auch er beendete seinen Kampf gegen Will Campuzano vorzeitig
© Getty
8/9
Etwas länger brauchte Nick Pace (r.). Aber auch er beendete seinen Kampf gegen Will Campuzano vorzeitig
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=8.html
Für Kyle Watson galt das Motto: Sieg ist Sieg. Er bezwang Sako Chivitchian nach Punkten
© Getty
9/9
Für Kyle Watson galt das Motto: Sieg ist Sieg. Er bezwang Sako Chivitchian nach Punkten
/de/sport/diashows/1012/ufc/the-ultimate-fighter-12-finale-finale-in-las-vegas-jonathan-brookins-michael-johnson,seite=9.html
 

Gustafsson: "Brauche noch ein, zwei Jahre"

Seine einzige Niederlage musste er bis dato gegen den Spitzenringer Phil Davis einstecken, und Gustafsson schwört, dass er heute ein völlig anderer Kämpfer ist. Im Zusammenhang mit der ersten Niederlage einer Karriere hört man oft, dass junge Kämpfer erst dadurch so richtig zu wachsen beginnen.

Vier beeindruckende Siege in Folge nach der Niederlage zahlen auf diese alte Weisheit ein, doch was den Titel angeht, stapelt Gustafsson tief. "Natürlich würde ich gern eines Tages gegen Jon Jones kämpfen, aber mein Trainer sagt, ich solle nichts überstürzen. Wahrscheinlich brauche ich noch ein, zwei Jahre, bis ich für eine solche Chance bereit bin", so der Schwede im Interview mit SPOX.

Auch Thiago Silva sieht den Hauptkampf von UFC Live als große Chance, gleich wieder ins Titelrennen einzusteigen. Es ist kein Geheimnis, dass sich viele Offizielle viel von Gustafsson erwarten. Gelingt es Silva, ihn beeindruckend zu besiegen, kann er damit vielleicht sogar die Scharte auswetzen, die seine Dopingsperre im Gedächtnis von Offiziellen wie Fans hinterlassen hat.

Weitere Highlights von UFC Live: Gustafsson vs Silva:

- Brian Stann will an vergangene Erfolge anknüpfen und die böse Niederlage gegen Chael Sonnen vergessen machen. Sein Gegner, der gebürtige Römer Alessio Sakara, hat natürlich völlig andere Pläne und will Stockholm als Sprungbrett nutzen, um die UFC nach Italien zu bringen.

- Siyar Bahadurzada aus Afghanistan trifft in seinem UFC-Debüt auf Paulo Thiago, der in Stockholm von einem halben Dutzend seiner Kollegen der brasilianischen Anti-Terror-Einheit BOPE unterstützt werden wird.

- Papy Abedi aus Schweden will seine zweite Chance nutzen, um gegen James Head die Scharte auszuwetzen, die seine Niederlage im UFC-Debüt gegen Thiago Alves hinterließ.

- Für Brad Pickett aus England und Damacio Page wird es in Stockholm um alles gehen, denn der Verlierer ihres Kampfes wird wohl aus der UFC entlassen werden. Da beide sehr talentierte und unterhaltsame Kämpfer sind, wäre ein Unentschieden wohl der beste Ausgang für alle Beteiligten mit Ausnahme der Fans.

UFC Live: Gustafsson vs. Silva wird am Samstag ab 21 Uhr live und kostenlos auf SPOX.com und UFC.tv übertragen. Die Vorkämpfe starten um 20 Uhr auf facebook.com/UFC.

UFC: Alle Champions im Überblick

Oliver Copp

Diskutieren Drucken Startseite

Alexander Gustafsson hat in der UFC bislang einen Pfad der Zerstörung hinterlassen. In Stockholm muss er an Thiago Silva vorbei. Außerdem gibt Dennis Siver sein Debüt im Federgewicht.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.