Trotz Erkältung

Hambüchen wird im Reck-Finale starten

SID
Samstag, 31.10.2015 | 14:00 Uhr
Fabian Hambüchen hatte auf das Mehrkampf-Finale verzichtet
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Ungeachtet eines leichten grippalen Infektes wird Fabian Hambüchen im Reck-Finale am Sonntag (17.15 Uhr) bei den Kunstturn-Weltmeisterschaften in Glasgow an den Start gehen.

"Nach meiner Erkältung bin ich wieder voll auf Kurs", verkündete der 28-Jährige auf seiner Facebook-Seite am Samstag.

Der Ex-Weltmeister aus Wetzlar hatte wegen seines angeschlagenen Gesundheitszustands am Freitag auf die Teilnahme am Mehrkampf-Finale verzichtet.

Der 28-Jährige wird mit seiner Übung die Welttitelkämpfe in der schottischen Metropole beenden, zweiter deutscher Teilnehmer am Reck-Finale ist der Chemnitzer Andreas Bretschneider.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung