Dienstag, 10.02.2015

Nach Vorwürfen der Beleidigung

DTB setzt Ombudsfrau ein

Der Deutsche Turnerbund (DTB) hat auf die Vorwürfe in der Rhythmischen Sportgymnastik reagiert und setzt in Zukunft eine Ombudsfrau ein. "Wir brauchen personell und strukturell einen Neuanfang", sagte DTB-Präsident Rainer Brechtken den "Stuttgarter Nachrichten".

Der DTB setzt zukünftig eine Ombudsfrau ein
© getty
Der DTB setzt zukünftig eine Ombudsfrau ein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zuletzt hatten Athletinnen ihren Trainerinnen Beleidigung und Körperverletzung vorgeworfen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft dauern an.

Die Ombudsfrau habe laut Brechtken "das Recht, überall Einblick zu nehmen", an sie können sich alle minderjährigen Kaderathleten des DTB vertraulich wenden.

Katja Kleinveldt neue Cheftrainerin

Bereits im vergangenen Jahr hatte sich der Verband von Bundestrainerin Galina Krilenko und Team-Managerin Karina Pfennig getrennt. Neue Teamchefin und Cheftrainerin ist seit wenigen Tagen Katja Kleinveldt.

"Mit dieser Neustrukturierung haben wir die Voraussetzung für eine vernünftige WM-Vorbereitung geschaffen", hatte Brechtken gesagt. Bei den Welttitelkämpfen Anfang September in Stuttgart werden die Olympiatickets für Rio 2016 vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Fabian Hambüchen soll in Berlin verabschiedet werden

Triumphaler Abschied für Hambüchen geplant

Fabian Hambüchen beendete nach seiner Goldmedaille bei Olympia seine Karriere

Manager Kärcher dementiert Hambüchen-Comeback

Fabian Hambüchen liebäugelt offenbar mit einem Comeback

WM und Olympia: Hambüchen liebäugelt mit Rückkehr


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.