Dienstag, 25.11.2014

Zum dritten Mal in Stuttgart?

DTB bewirbt sich um WM 2019

Zum dritten Mal nach 1989 und 2007 sollen 2019 die Kunstturn-Weltmeisterschaften in Stuttgart stattfinden. Eine entsprechende Bewerbung hat der DTB beim Council des Weltturnverbandes FIG eingereicht. Die Antragsfrist für etwaige Konkurrenten endet Mitte Dezember.

Der DTB will die Kunstturn-WM 2019 in Stuttgart ausrichten
© getty
Der DTB will die Kunstturn-WM 2019 in Stuttgart ausrichten

Zum dritten Mal nach 1989 und 2007 sollen 2019 die Kunstturn-Weltmeisterschaften in Stuttgart stattfinden. Eine entsprechende Bewerbung hat der Deutsche Turner-Bund (DTB) beim Council des Weltturnverbandes FIG eingereicht. Die Antragsfrist für etwaige Konkurrenten endet Mitte Dezember. Vergeben werden die Welttitelkämpfe im Mai 2015 in Melbourne.

Die WM 2019 ist auch der Qualifikations-Wettkampf für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Im September kommenden Jahres ist die baden-württembergische Landeshauptstadt bereits Schauplatz der Weltmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik.

2015 werden die Welttitelkämpfe der Kunstturner in Glasgow ausgetragen, für 2017 ist Montreal vorgesehen, ehe 2018 Katar mit Doha WM-Ausrichter ist. Im olympischen Jahr 2016 findet kein Weltchampionat statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Zum Deutschen Turnfest werden Athleten aus 20 Nationen erwartet

Turnfest lockt über 70.000 Sportler nach Berlin

An der Michigan State University wurden Turnerinnen sexuell missbraucht

Missbrauch: Arzt in 22 Fällen angeklagt

Fabian Hambüchen wird im März operiert

Gold mit Sehnenriss: Hambüchen wird operiert


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.