Turnerinnen sorgen für Highlights

SID
Sonntag, 16.03.2014 | 17:01 Uhr
Janine Berger begeisterte das Cottbuser Publikum mit einer starken Leistung
© getty
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers

Fabian Hambüchen ist noch im vollen Training, Marcel Nguyen übt derzeit in Hongkong - stattdessen sind die deutschen Kunstturnerinnen mit zwei Siegen beim Turnier der Meister in Cottbus glänzend in die Bresche gesprungen.

Für den sportlichen Höhepunkt sorgten dabei vor 1800 Zuschauern in der Lausitz-Arena Janine Berger aus Ulm und die Stuttgarterin Kim Bui, die beim Sprung die ersten beiden Plätze belegten. Rang eins am Stufenbarren erturnte sich die WM-Fünfte Sophie Scheder aus Chemnitz. Ergänzt wurde die exzellente Bilanz von Bui am Sonntag mit einem zweiten Platz am Boden.

Erst in der zehnten und letzten Entscheidung zogen die Männer ansatzweise nach. Immerhin gelang es dabei dem Chemnitzer Andreas Bretschneider, am Reck seinen Vorjahressieg zu wiederholen.

"Die Mädchen haben sich hier voll auf ihre eigene Leistung konzentriert und wirklich alles abgerufen. Ich bin sehr zufrieden", sagte Bundestrainerin Ulla Koch. Dabei hatte auch die deutsche Teamchefin einen Ausfall zu verkraften. Nach gerade überstandener Grundausbildung bei der Bundeswehr hatte die deutsche Meisterin Elisabeth Seitz aus Mannheim ihre Teilnahme abgesagt.

"Janine ist zu einer Frau gereift"

Speziell Berger durfte sich über ein Sonderlob freuen. Die 17-Jährige hatte nach Rang vier bei Olympia in London am Sprung fast die gesamte nacholympische Saison wegen einer Knochenabsplitterung im Fuß und eines Innenbandrisses im Knie verpasst. Koch: "Janine hat nicht nur diese schweren Verletzungen überwunden, sie ist auch in dieser Zeit von einem Mädchen zu einer Frau gereift."

Ohne ihre beiden Topturner gingen die Männer des Deutschen Turner-Bundes bei der 38. Auflage des traditionsreichen Turniers abgesehen von Bretschneider weitgehend leer aus. Die zweitbeste Platzierung gelang noch dem Hannoveraner Andreas Toba als Sechster beim Sprung.

Anja Brinker offiziell verabschiedet

Für Chefcoach Andreas Hirsch kamen diese Resultate nicht unerwartet. "Man muss schon im Blick haben, dass die beiden Topturner gefehlt haben", sagte der Berliner, der aber spätestens bei den Europameisterschaften Ende Mai in Sofia sowohl mit Vize-Weltmeister Hambüchen als auch mit dem Olympiazweiten Nguyen wieder fest rechnet.

Auf dem Weg zur EM nach Sofia werden sowohl Männer als auch Frauen einen vorbereitenden Länderkampf bestreiten. Offiziell durch den DTB verabschiedet wurde Anja Brinker, die ehemalige EM-Dritte am Stufenbarren musste ihre Karriere nach einem Achillessehnenriss beenden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung