Tischtennis World Tour: Timo Boll in Doha früh ausgeschieden

SID
Freitag, 09.03.2018 | 19:50 Uhr
World Tour: Timo Boll ist in Doha früh ausgeschieden.
© getty
Advertisement
BSL
Live
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der Tischtennis-Weltranglistenerste Timo Boll ist beim zweiten World-Tour-Event des Jahres überraschend schon in der zweiten Runde ausgeschieden. Fünf Tage nach dem Gewinn seines zwölften deutschen Meistertitels unterlag der Düsseldorfer dem Brasilianer Hugo Calderano, 15. der Weltrangliste, im katarischen Doha 1:4 (9:11, 9:11, 8:11, 11:7, 10:12).

Die übrigen deutschen Starter Patrick Franziska (Saarbrücken), Bastian Steger (Bremen) und Benedikt Duda (Bergneustadt) waren bereits zum Auftakt des Turnieres am Donnerstag gescheitert.

Der zweite deutsche Topspieler Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Hameln) hatte wegen einer Kapselverletzung in der rechten Hüfte für die deutschen Meisterschaften absagen müssen und ist auch in Doha nicht am Start.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung