Boll erster Deutscher im Achtelfinale

SID
Freitag, 02.06.2017 | 15:57 Uhr
Timo Boll setzte sich in der dritten Runde gegen Jang Woojin mit 4:1 durch
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Timo Boll hat bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf als erster Deutscher das Achtelfinale im Herren-Einzel erreicht. Der 36 Jahre alte Weltranglistenachte gewann sein Drittrunden-Match gegen den 31 Positionen tiefer notierten Südkoreaner Jang Woojin 4:1.

In der Runde der besten 16 (Samstag/Sonntag) trifft Boll, der bei den Titelkämpfen in seiner sportlichen Wahlheimat gegen Jang erstmals einen Satz verlor, entweder auf den Portugiesen Marcos Freitas oder den Franzosen Tristan Flore.

"Die Jungs wollen mich alle ärgern, aber ich versuche, dagegen zu halten", sagte Boll nach seinem Erfolg augenzwinkernd: "Es war schwer, Jangs Aufschläge waren sehr knifflig. Jetzt kommen nur noch schwere Gegner, aber wenn ich weiter so gut spiele, kann ich beide schlagen, aber ich muss dafür sicher ans Limit gehen."

Am Freitagabend kann die Zahl deutscher Achtelfinalisten noch wachsen. Der Weltranglistenfünfte Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und der ehemalige EM-Fünfte Ruwen Filus (Fulda) sind die beiden weiteren Chancen der Gastgeber auf eine zweite Podestplatzierung beim Heimspiel nach der schon sicheren Bronzemedaille für die Team-Olympiazweite Petrissa Solja (Berlin) im Mixed.

"Wunderkind" Harimoto schreibt Geschichte

Vor Bolls Erfolg gegen Wang war im Damen-Einzel Doppel-Europameisterin Kristin Silbereisen (Kolbermoor) als letzte Spielerin des DTTB ausgeschieden. Die 32-Jährige war bereits in der vorherigen Runde die einzige Deutsche gewesen.

Wie Boll erreichte auch der 13-jährige Japaner Tomokazu Harimoto das Achtelfinale im Herren-Einzel und schrieb damit Tischtennis-Geschichte: Nippons "Wunderkind" ließ nach seinem Coup im nationalen Duell gegen den Olympia-Dritten Jun Mizutani auch dem Taiwanesen Liao Cheng-Ting mit 4:0 keine Chance und avancierte damit nach Angaben des Weltverbandes ITTF zum jüngsten Einzel-Achtelfinalisten in der 91-jährigen WM-Historie.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung