Korea Open: Timo Boll und vier weitere DTTB-Spieler erreichen das Achtelfinale

DTTB-Quintett um Boll im Achtelfinale

SID
Donnerstag, 20.04.2017 | 17:37 Uhr
Timo Boll gewann gegen Park Jeongwoo mit 4:0
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Rekord-Europameister Timo Boll und vier weitere deutsche Spieler haben beim World-Tour-Turnier Korea Open in Incheon in den Einzeln das Achtelfinale erreicht.

Boll präsentierte sich auf seinem Weg zur Heim-WM ab 29. Mai in Düsseldorf in guter Form und gewann souverän mit 4:0 gegen den einheimischen Park Jeongwoo.

"Bei mir läuft es im Moment ganz ordentlich, ich habe zudem sehr gut trainiert in der letzten Zeit", hatte Boll vor seinem Auftaktspiel erklärt. Das Ergebnis gab dem 36-Jährigen recht. Boll will in Südkorea weiter an seiner Form feilen, dagegen hatte Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Hameln) auf einen Start in Asien verzichtet.

Wie Timo Boll zogen auch Patrick Franziska (Saarbrücken), Ruwen Filus (Fulda), Ricardo Walther (Bergneustadt) und Shan Xiaona (Berlin) in die Runde der letzten 16 ein.

Filus besiegte Jeong Sangeun (Südkorea) 4:0, Franziska schaltete den Japaner Yuya Oshima mit 4:1 aus und Walther setzte sich gegen den Schweden Mattias Karlsson mit 4:3 durch. Bei den Frauen gewann Xiaona gegen Lee Eunhye (Südkorea) 4:2.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung