DTTB-Quintett um Boll im Achtelfinale

SID
Donnerstag, 20.04.2017 | 17:37 Uhr
Timo Boll gewann gegen Park Jeongwoo mit 4:0
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Rekord-Europameister Timo Boll und vier weitere deutsche Spieler haben beim World-Tour-Turnier Korea Open in Incheon in den Einzeln das Achtelfinale erreicht.

Boll präsentierte sich auf seinem Weg zur Heim-WM ab 29. Mai in Düsseldorf in guter Form und gewann souverän mit 4:0 gegen den einheimischen Park Jeongwoo.

"Bei mir läuft es im Moment ganz ordentlich, ich habe zudem sehr gut trainiert in der letzten Zeit", hatte Boll vor seinem Auftaktspiel erklärt. Das Ergebnis gab dem 36-Jährigen recht. Boll will in Südkorea weiter an seiner Form feilen, dagegen hatte Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Hameln) auf einen Start in Asien verzichtet.

Wie Timo Boll zogen auch Patrick Franziska (Saarbrücken), Ruwen Filus (Fulda), Ricardo Walther (Bergneustadt) und Shan Xiaona (Berlin) in die Runde der letzten 16 ein.

Filus besiegte Jeong Sangeun (Südkorea) 4:0, Franziska schaltete den Japaner Yuya Oshima mit 4:1 aus und Walther setzte sich gegen den Schweden Mattias Karlsson mit 4:3 durch. Bei den Frauen gewann Xiaona gegen Lee Eunhye (Südkorea) 4:2.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung