Ovtcharov in Neu Delhi im Achtelfinale

SID
Freitag, 17.02.2017 | 09:57 Uhr
Ovtcharov hat das Achtelfinale erreicht

Der zweimalige Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) steht beim World-Tour-Turnier in Neu Delhi als einziger deutscher Starter im Viertelfinale. Der 28-Jährige setzte sich in der Runde der letzten 16 gegen den Portugiesen Joao Geraldo mit 4:0 durch, nachdem er zum Auftakt Abdulaziz Al-Abbad aus Saudi-Arabien ebenfalls mit 4:0 ausgeschaltet hatte.

In der Runde der letzten Acht trifft Ovtcharov am Samstag auf den Japaner Yuya Oshima.

Den Sprung ins Viertelfinale verpassten dagegen Ricardo Walther (Bergneustadt) nach einem 3:4 gegen Jiang Tianyi aus Hongkong sowie Ruwen Filus (Fulda) durch ein 1:4 gegen den Engländer Paul Drinkhall.

Bereits in der ersten Runde waren Steffen Mengel (Bergneustadt) sowie dessen Teamkollege Benedikt Duda ausgeschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung