Thomas Weikert will Tischtennis-Boss bleiben

Weikert kandidiert für neue Amtszeit

SID
Montag, 03.10.2016 | 12:46 Uhr
Thomas Weikert kandidiert für neue Amtszeit beim ITTF
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Weltverbandspräsident Thomas Weikert kandidiert auf dem Kongress der ITTF bei der Einzel-WM 2017 in Düsseldorf (29. Mai bis 5. Juni) erstmals für eine komplette Amtszeit. Ein Gegenkandidat für Weikert ist bislang noch nicht bekannt.

Weikert hatte das höchste Amt im Welttischtennis im September 2014 nach dem Rücktritt des Kanadiers Adham Sharara statutengemäß als vorheriger Präsidenten-Stellverterter übernommen.

Bereits bei seinem Amtsantritt hatte der ehemalige Zweitliga-Spieler erklärt, sein Mandat 2017 von den Delegierten der ITTF-Mitgliedsverbände bestätigen lassen zu wollen.

Zunächst hatte Weikert nach seinem Aufstieg auch weiterhin auch als Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) fungiert, dieses Amt allerdings im Frühjahr 2015 niedergelegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung