Tischtennis

DTTB-Asse in EM-Quali ohne Ausfall

SID
Genau wie Benedikt Duda, erreichte Steffen Mengel ungeschlagen die Hauptrunde

Die deutschen Tischtennis-Asse haben bei der EM in Budapest die Qualifikationen ohne Niederlagen und Ausfälle überstanden. Im Einzel feierten Steffen Mengel und Benedikt Duda auch in ihren dritten und letzten Ausscheidungsspielen Siege und erreichten damit ungeschlagen die erste Hauptrunde.

Duda steht außerdem im Mixed mit der früheren Doppel-Europameisterin Sabine Winter nach einem Sieg in der Qualifikation schon am Mittwochabend als zweites Paar des DTTB in der ersten Hauptrunde. Mengel und die deutsche Ex-Meisterin Kristin Silbereisen waren für die Spiele um den Einzug ins Achtelfinale gesetzt.

Alle Infos zum Tischtennis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung