Borussia Düsseldorf siegt gegen SPG Walter Wels

Borussia startet mit Sieg in CL

SID
Donnerstag, 06.10.2016 | 21:47 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der deutsche Tischtennis-Meister Borussia Düsseldorf ist mit einem souveränen Sieg in die neue Champions-League-Spielzeit gestartet. Das Team um Olympia-Fahnenträger Timo Boll bezwang am ersten Spieltag der Gruppe D die österreichische SPG Walter Wels mit 3:0.

Auch Einzel-Europameister Dimitrij Ovtcharov erwischte mit dem russischen Topklub Fakel Orenburg in Gruppe A einen guten Auftakt und besiegte Angers TT aus Frankreich ebenfalls mit 3:0.

Rekordeuropameister Boll, der nach seiner im Olympia-Turnier von Rio de Janeiro erlittenen Nackenverletzung den Saisonstart in der Bundesliga verpasst hatte, holte durch ein 3:0 gegen den Rumänen Mihai Bobocica den ersten Punkt für Düsseldorf. Kristian Karlsson (Schweden) und der Österreicher Stefan Fegerl machten der Erfolg für die Gastgeber perfekt. Beim Titelfavoriten Orenburg setzte sich Ovtcharov mit 3:2 gegen den Schweden Jon Persson durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung