Europe Top 16

Ovtcharov sicher ins Halbfinale

SID
Samstag, 06.02.2016 | 19:38 Uhr
Dimitrij Ovtcharov zog mit einem 4:0-Erfolg locker in die nächste Runde ein
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov (Hameln) ist beim Europe Top-16 im portugiesischen Gondomar sicher ins Halbfinale eingezogen. Der zweimalige Europameister und Olympia-Dritte von London setzte sich in einer Neuauflage des EM-Halbfinales gegen den Portugiesen Thiago Apolonia mit 4:0 durch.

"Dima" trifft nun am Sonntag (12.00 Uhr) im Spiel um einen der drei garantierten Startplätze beim Weltcup in Saarbrücken (1. bis 3. Oktober) auf den Schweden Kristian Karlsson.

Gescheitert sind dagegen im Viertelfinale der frühere EM-Dritte Bastian Steger (Bremen) und die ehemalige Doppel-Europameisterin Sabine Winter (Kolbermoor). Steger musste sich dem Russen Alexander Schibajew mit 3:4 geschlagen geben und Winter der Spanierin Yanfei Shen mit 0:4.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung