Freitag, 05.02.2016

Europe Top 16 in Gondomar

Ovtcharov und Steger im Viertelfinale

Europameister Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger aus Bremen haben beim Europe Top 16 im portugiesischen Gondomar locker das Viertelfinale erreicht. Vorjahressieger Ovtcharov gewann gegen den Franzosen Simon Gauzy und den griechischen Abwehrspezialisten Panagiotis Gionis jeweils mit 3:0.

Dimitrij Ovtcharov steht beim Europe Top 16 im Viertelfinale
© getty
Dimitrij Ovtcharov steht beim Europe Top 16 im Viertelfinale

Die Partie gegen Gionis bezeichnete Ovtcharov als "perfektes Match". Anschließend verspielte er durch ein 2:3 gegen den portugiesischen Doppel-Europameister Joao Monteiro allerdings den Gruppensieg.

Steger sicherte dagegen mit drei Siegen das Weiterkommen und den ersten Gruppenplatz. Das 3:2 gegen den portugiesischen Spitzenspieler Marcos Freitas war dabei durchaus als Überraschung zu werten. Ruwen Filus gewann nur eines seiner drei Spiele und schied als Gruppendritter aus.

Bei den Damen schaffte einzig Sabine Winter den Sprung in die nächste Runde. Jiaduo Wu und Kristin Silbereisen verpassten mit jeweils zwei Niederlagen das Viertelfinale.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Tischtennis soll fürs Fernsehen attraktiver gemacht werden

Gäb fordert Aufschlag-Revolution

Spielt Timo Boll bald ein Doppel mit einem chinesischen Kollegen?

WM: Deutsch-chinesisches Doppel in Planung

Die WM wird erstmals auf schwarzen Platten ausgetragen

WM in Düsseldorf auf schwarzen Platten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.