Neuer Vertrag gilt bis 2017

Heister bleibt Borussia-Trainer

SID
Donnerstag, 28.01.2016 | 10:50 Uhr
Danny Heister ist seit 2010 in Düsseldorf
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Erfolgscoach Danny Heister bleibt bis 2017 beim deutschen Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf. Die Vertragsverlängerung mit dem Niederländer gab der Klub von Rekordeuropameister Timo Boll am Donnerstag bekannt.

"Mit Danny setzen wir auf Kontinuität auf der Position des Trainers. Wir haben ein großes Vertrauensverhältnis und mit ihm eine sehr erfolgreiche Zeit bei der Borussia," sagte Manager Andreas Preuß.

"Danny hatte und hat bei uns mit Mannschaften in ganz unterschiedlicher Besetzung Erfolg. Er ist für die Weiterentwicklung der jungen Talente genau der Richtige und soll unsere neue junge Mannschaft in der kommenden Saison aufbauen."

Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2010 holte der 44-Jährige elf Titel mit der Borussia, darunter 2011 das Triple aus Champions League, deutscher Meisterschaft und Pokal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung