Probleme am rechten Hüftbeuger

Boll muss drei Wochen pausieren

SID
Dienstag, 03.02.2015 | 12:45 Uhr
Timo Boll muss wegen einer Hüftverletzung pausieren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Mallorca Open Women Single
DoLive
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
DoLive
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
Fr01:00
NBA Draft 2017
National Rugby League
Fr11:50
Tigers -
Titans
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Rekordeuropameister Timo Boll legt wegen akuter Probleme am rechten Hüftbeuger eine dreiwöchige Wettkampfpause ein. Dies gab der 33-Jährige am Dienstag bekannt.

Vielmehr möchte er sich im Hinblick auf die German Open in Bremen (19. bis 22. März) und die im April im chinesischen Suzhou stattfindenden Einzel-Weltmeisterschaften gezielt vorbereiten.

"Die sportlich komfortable Tabellen-Situation bei meinem Verein Borussia Düsseldorf gibt mir diese Chance. Ich habe schon lange gesagt, dass ich immer stärker abwägen muss, wo und was ich spiele. Meinem Körper wird eine Wettkampfpause gut tun", sagte Boll, der sich seit mittlerweile 13 Jahren in den Top Ten der Weltrangliste behauptet.

Der deutsche Rekordmeister wird am Mittwoch auch nicht nach Baku fliegen, um am Europe Top-16 Cup teilzunehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung