Freitag, 16.01.2015

Fakel Orenburg siegt mit 3:0

Ovtcharov bezwingt Saarbrücken

Europameister Dimitrij Ovtcharov hat Bundesligist 1. FC Saarbrücken in der Champions League eine bittere Heim-Niederlage zugefügt.

Dimitrij Ovtcharov steht mit Fakel Orenburg vor dem Halbfinaleinzug
© getty
Dimitrij Ovtcharov steht mit Fakel Orenburg vor dem Halbfinaleinzug

Im Viertelfinal-Hinspiel setzte sich der 26-Jährige mit dem topgesetzten russischen Team Fakel Orenburg am Freitagabend 3:0 durch und hat damit beste Aussichten auf das Erreichen der nächsten Runde.

Ovtcharov gewann sein Duell mit dem portugiesischen Mannschafts-Europameister Tiago Apolonia 3:1 (9:11, 18:16, 11:4, 11:4).

Das Rückspiel findet am 23. Januar in Russland statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Tischtennis soll fürs Fernsehen attraktiver gemacht werden

Gäb fordert Aufschlag-Revolution

Spielt Timo Boll bald ein Doppel mit einem chinesischen Kollegen?

WM: Deutsch-chinesisches Doppel in Planung

Die WM wird erstmals auf schwarzen Platten ausgetragen

WM in Düsseldorf auf schwarzen Platten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.