Sonntag, 21.12.2014

Zum 23. Mal

Bolls Düsseldorfer holen Pokal

Borussia Düsseldorf hat zum 23. Mal den deutschen Pokal gewonnen. Das Team um Topstar Timo Boll setzte sich im Finale am Sonntagabend 3:2 gegen Gastgeber TTC Fulda-Maberzell durch.

Timo Boll und die Düsseldorfer setzten sich im Finale durch
© getty
Timo Boll und die Düsseldorfer setzten sich im Finale durch

Den entscheidenden Punkt im fünften Einzel holte der Inder Kamal Achanta, nachdem zuvor der frühere Weltranglistenerste Boll seine beiden Einzel gewonnen hatte.

Im Halbfinale am Sonntagnachmittag hatte Düsseldorf 3:0 gegen Werder Bremen gewonnen, Fulda setzte sich 3:2 gegen den 1. FC Saarbrücken durch.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Tischtennis soll fürs Fernsehen attraktiver gemacht werden

Gäb fordert Aufschlag-Revolution

Spielt Timo Boll bald ein Doppel mit einem chinesischen Kollegen?

WM: Deutsch-chinesisches Doppel in Planung

Die WM wird erstmals auf schwarzen Platten ausgetragen

WM in Düsseldorf auf schwarzen Platten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.