3:1 gegen österreichischen Vertreter Walter Wels

CL: Düsseldorf mit drittem Sieg

SID
Samstag, 11.10.2014 | 23:11 Uhr
Timo Boll gewann seine beiden Matches gegen Walter Wels
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Meister Borussia Düsseldorf hat am dritten Spieltag der Tischtennis-Champions-League seine weiße Weste bewahrt. Die Rheinländer um Superstar Timo Boll gewannen 3:1 beim österreichischen Vertreter Walter Wels und führen mit sechs Punkten die Gruppe D an.

Boll holte mit einem 3:1 im vierten Einzel gegen Lehel Demeter den entscheidenden dritten Punkt für die Gäste, nachdem er bereits durch ein 3:0 gegen Dominique Plattner für das 2:0 gesorgt hatte.

Der Grieche Panagiotis Gionis hatte Düsseldorf durch ein 3:2 gegen Demeter in Führung gebracht, den einzigen Punkt gab der Inder Sharat Kamal Achanta beim 1:3 gegen Zolt Pete ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung