Freitag, 03.10.2014

Bremen und Saarbrücken verlieren

Nur Düsseldorf in der CL siegreich

Meister Borussia Düsseldorf hat am zweiten Spieltag der Tischtennis-Champions-League als einziges deutsches Team seine weiße Weste bewahrt. Die Rheinländer um Superstar Timo Boll gewannen 3:0 beim französischen Vertreter GV Hennebont und stehen bei vier Punkten.

Timo Boll und Düsseldorf sind weiterhin ungeschlagen
© getty
Timo Boll und Düsseldorf sind weiterhin ungeschlagen

Werder Bremen und der 1. FC Saarbrücken, die beide ebenfalls mit einem Sieg gestartet waren, verloren dagegen.

Die Hanseaten unterlagen Chartres ASTT aus Frankreich glatt mit 0:3, die Saarländer zogen gegen TTSC UMMC aus Russland mit 0:3 den Kürzeren.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Tischtennis soll fürs Fernsehen attraktiver gemacht werden

Gäb fordert Aufschlag-Revolution

Spielt Timo Boll bald ein Doppel mit einem chinesischen Kollegen?

WM: Deutsch-chinesisches Doppel in Planung

Die WM wird erstmals auf schwarzen Platten ausgetragen

WM in Düsseldorf auf schwarzen Platten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.