Roßkopf lässt Boll-Nominierung offen

SID
Freitag, 05.09.2014 | 13:11 Uhr
Timo Boll ist der erfolgreichste deutsche Tischtennisspieler aller Zeiten
© getty
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Die deutschen Tischtennis-Herren treten bei der Mannschafts-EM in Lissabon (24. bis 28. September) möglicherweise ohne Rekordchampion Timo Boll (Düsseldorf) zur Titelverteidigung an.

Entsprechende Gedankenspiele vor der Nominierung des Kaders in der zweiten September-Woche bestätigte Bundestrainer Roßkopf.

"Das ist immer eine Überlegung", erklärte Roßkopf im Interview mit der Fachmagazin "tischtennis" kurz vor Abschluss des EM-Lehrgangs in Düsseldorf auf die Frage nach einem Verzicht auf den Weltranglistenneunten: "Aber es ist auch eine Überlegung, ihn bei der Meisterschaft zu sehen - um zu sehen, wie er spielt, weil er auch weniger Wettkämpfe spielt."

Boll tritt seit geraumer Zeit auf internationaler Ebene kürzer und konzentriert sich in seinen Saisonplanungen auf absolute Höhepunkte wie WM-Turniere oder Olympia. Beim Titelgewinn der Herren-Mannschaft des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im Vorjahr in Österreich hatte der 33-Jährige, der in der Sommerpause ebenso wie der Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) in der chinesischen Super League engagiert war, wegen der Folgen einer Grippe und einer Verletzung gefehlt.

Boll auf Rang neun

Ovtcharov fiel im September-Ranking des Weltverbandes ITTF nach seiner Flitterwochen-Spielpause als weiterhin bester Spieler der Welt ohne chinesischen Pass vom vierten auf den fünften Platz zurück, während sich EM-Rekordchampion Boll um eine Position auf den neunten Rang verbesserte und damit auf eine Wildcard für den Weltcup im Oktober in Düsseldorf hoffen kann.

An der Spitze führt Weltcupsieger Xu Xin nunmehr wieder ein Quartett aus China an, nachdem sich Olympiasieger und Weltmeister Zhang Jike wieder vor Ovtcharov schob. In die Nähe der Top 10 vorgerückt ist der zweimalige EM-Zweite Patrick Baum (Fulda), der durch seinen Finaleinzug bei den Czech Open am vergangenen Wochende um drei Plätze auf Position 14 kletterte und damit die bislang beste Notierung seiner Laufbahn verbuchte. Ebenfalls noch zu den besten 20 gehört der EM-Dritte Bastian Steger (Bremen).

Bei den Damen fiel Mannschafts-Europameisterin Han Ying (Tarnobrzeg) um einen Platz auf Rang neun ab. Spitzenreiterin ist unverändert Liu Shiwen vor zwei weiteren Chinesinnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung