Freitag, 07.03.2014

Weltrangliste

Ovtcharov auf Rang sechs, Boll neunter

Die deutschen Tischtennis-Stars Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) und Timo Boll (Düsseldorf) gehören weiterhin zu den zehn besten Spielern der Welt. Europameister Ovtcharov (25) behauptete seinen sechsten Platz in der Weltrangliste, Boll fiel um einen Rang zurück und ist nun Neunter.

Dimitrij Ovtcharov spielt beim russischen Klub Orenburg
© getty
Dimitrij Ovtcharov spielt beim russischen Klub Orenburg

Neuer Weltranglistenerster ist Xu Xin aus China, der seinen Landsmann Ma Long von der Spitzenposition verdrängte.

Bei den Frauen blieb Polen-Legionärin Han Ying (Tarnobrzeg) als beste deutsche Spielerin auf Rang 18. In Führung liegt unverändert die Chinesin Liu Shiwen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Tischtennis soll fürs Fernsehen attraktiver gemacht werden

Gäb fordert Aufschlag-Revolution

Spielt Timo Boll bald ein Doppel mit einem chinesischen Kollegen?

WM: Deutsch-chinesisches Doppel in Planung

Die WM wird erstmals auf schwarzen Platten ausgetragen

WM in Düsseldorf auf schwarzen Platten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.