Samstag, 01.03.2014

Gleichschritt der Topfavoriten

Ovtcharov und Boll im Halbfinale

In standesgemäßer Souveränität haben die Top-10-Stars Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und Timo Boll (Düsseldorf) bei der Tischtennis-DM in Wetzlar das Halbfinale erreicht.

Timo Boll steht im Halbfinale
© getty
Timo Boll steht im Halbfinale
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Weltranglistensechste und Europameister Ovtcharov gab in seinen drei Spielen auf dem Weg in die Vorschlussrunde insgesamt lediglich drei Sätze ab, während der zwei Positionen tiefer notierte EM-Rekordchampion Boll sogar nur einen Durchgang abgab.

Ovtcharov trifft auf der Jagd nach seinem ersten DM-Titel im Semifinale am Sonntag auf Ruwen Filus (Fulda-Maberzell). Boll, der in Wetzlar durch seinen zehnten DM-Erfolg zum alleinigen Rekordsieger vor den ebenfalls neunmal siegreichen Idolen Conny Freundorfer und Eberhard Schöler avancieren kann, muss sich mit seinem Nationalmannschafts-Kollegen und künftigen Klubkameraden Parick Franziska (Fulda) messen.

Damen-Favoritinnen scheitern

Bei den Damen sorgten die Halbfinal-Einzüge der dreifachen Jugend-Europameisterin Nina Mittelham (Bad Driburg) und ehemaligen EM-Zweiten Irene Ivancan (Berlin) für Furore. Während zugleich die Titelverteidigerin und EM-Zweite Shan Xiaona (Berlin) ihre Ambitionen ebenso unterstrich wie die EM-Dritte Han Ying (Tarnobrzeg), mussten die mitfavorisierten Mannschafts-Europameisterinnen Kristin Silbereisen (Berlin) und Petrissa Solja (Linz) ihre Hoffnungen schon im Viertelfinale begraben.

Von den Topfavoriten hatte Ovtcharov in Runde der besten Acht beim 4:2 gegen den früheren Doppel-Vizeweltmeister Christian Süß (Düsseldorf) noch die meiste Mühe. Boll hingegen revanchierte sich im Viertelfinale gegen Titelverteidiger Steffen Mengel (Frickenhausen) durch ein 4:1 für seine Endspielniederlage im Vorjahr.

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Weikert kann beim Präsidentschafts-Wahlkampf auf zahlreiche Unterstützung hoffen

Unterstützung für Weikert im Präsidentschafts-Wahlkampf

Han Ying konnte sich über den erneuten Champions-League-Titel freuen

Berlinerinnen gewinnen Champions-League-Finale

Timo Boll war mit Düsseldorf chancenlos

Düsseldorf und Boll verlieren CL-Finale


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.